Gerhard, Anselm

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

2014

Gerhard, Anselm (November 2014). Sull’ uscio tremendo lo sguardo figgiamo. Il restringimento dello spazio nella drammaturgia donizettiana. In: Donizetti in scena. Attualità del testo-spettacolo. Atti del convegno internazionale Bergamo, 12–14 ottobre 2012, a cura di Federico Fornoni (pp. 153-163). Bergamo: Fondazione Donizetti

Gerhard, Anselm (2014). Verdi, Wagner e la »prosa musicale« [traduzione di Maria Giovanna Miggiani]. Otello [Verdi], programma di sala della Fondazione Teatro Massimo, pp. 127-148.

Gerhard, Anselm (2014). Tönend bewegte Stille. Stillstand und Bewegung in der sogenannten vokalen »Gesellschaftsmusik« des späten Schubert. In: Rentsch, Ivana; Pietschmann, Klaus (eds.) Schubert: Interpretationen. Schubert: Perspektiven - Studien: Vol. 3 (pp. 93-104). Stuttgart: Franz Steiner

Gerhard, Anselm (2014). Kammerspiel im Königspalast. Donizettis Kunst der kalkulierten Nuance. Roberto Devereux [Donizetti], Programmheft der Deutschen Oper Berlin, pp. 6-11.

Gerhard, Anselm (2014). Sich selbst entfremdete Figuren. Vincenzo Bellinis Fremde und die italienische Romantik. La straniera [Bellini], Programmheft Theater und Philharmonie Essen, pp. 19-29.

Gerhard, Anselm (2014). Dulcamara als Drahtzieher. Der Liebestrank [Donizetti, L’elisir d‘amore], Programmheft der Deutschen Oper Berlin, pp. 7-12.

Gerhard, Anselm (2014). Ihr seid dabei gewesen. Wie in Meyerbeers »Hugenotten« Geschichte erfahrbar gemacht wird. Die Hugenotten [Meyerbeer], Programmheft des Staatstheaters Nürnberg, pp. 25-29.

Gerhard, Anselm (2014). Dépourvu d’airs: larmes étouffées et sons opprimés pour un opéra suffocant. Rigoletto [Verdi], Programmheft des Grand Théâtre de Genève, pp. 23-28.

Gerhard, Anselm (2014). Melodie disinvolte per un’opera comico-marziale eppure sentimentale. La fille du régiment [Donizetti], programma di sala della Fondazione Teatro Massimo, pp. 89-99.

Gerhard, Anselm (2014). Il giovane Verdi e la vita musicale milanese oltre il teatro. Verdi, Nabucco. Nicola Luisotti, Daniele Abbado, Teatro alla Scala (Vox imago), pp. 44-55.

Gerhard, Anselm (2014). Renaissance? Dass Giacomo Meyerbeer fest im Repertoire verankert wäre, lässt sich trotz kompetenter Bemühungen um sein in mancher Hinsicht visionäres Werk nicht feststellen. Überlegungen zum 150. Todestag eines europäischen Komponisten. Opernwelt, 55(5), pp. 20-24. Erhard Friedrich

Gerhard, Anselm (2014). Verdi im Rheinland. Belanglose Barkarole? Anmerkungen zu einem unbekannten Albumblatt für Madame Hiller. Opernwelt(6), p. 76. Erhard Friedrich

Gerhard, Anselm (2014). Hamlet in der Musik. In: Marx, Peter W. (ed.) Hamlet Handbuch: Stoffe, Aneignungen, Deutungen (pp. 242-252). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2014). Zugespitzte Situationen. Gestische Verständlichkeit und »parola scenica« in der französischen und italienischen Oper nach 1820. In: Saborowski, Stefan; Reichert, Florian; Moeckli, Laura; Keller, Edith; Schaffer, Anette (eds.) Sänger als Schauspieler. Zur Opernpraxis des 19. Jahrhunderts in Text, Bild und Musik. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 5 (pp. 111-123). Schliengen: Edition Argus

Gerhard, Anselm (2014). O Dio! – Quale istante!. Fidelio di Beethoven e la drammaturgia dell’urgenza. Fidelio [Beethoven], programma di sala del Teatro alla Scala, 1, pp. 111-121.

2013

Gerhard, Anselm (5 October 2013). Weltkulturerbe unter Verschluss. Auf den Spuren von Giuseppe Verdi. Der Bund, 164(232), p. 39. Der Bund Verlag AG

Gerhard, Anselm (3 October 2013). Weltkulturerbe unter Verschluss. Auf den Spuren von Giuseppe Verdi. Tages-Anzeiger, 121(229), p. 24. TA-Media

Gerhard, Anselm (28 September 2013). »Volksseele« im Musentempel? Verdi im aufgezwungenen Wettstreit mit Wagner. Neue Zürcher Zeitung NZZ(225), pp. 57-58. Verlag Neue Zürcher Zeitung

Ottomano, Vincenzina; Gerhard, Anselm (2013). Kompositionen aus der Studienzeit. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 585-588). Stuttgart: Metzler

Ottomano, Vincenzina; Gerhard, Anselm (2013). Personen aus Verdis Umkreis. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 717-733). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) (2013). Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage [Edited Textbook] . Stuttgart/Weimar: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). "Kanon" in der Musikgeschichtsschreibung. Nationalistische Gewohnheiten nach dem Ende der nationalistischen Epoche. In: Pietschmann, Klaus; Wald-Fuhrmann, Melanie (eds.) Der Kanon der Musik. Theorie und Geschichte. Ein Handbuch (pp. 54-71). München: edition text + kritik

Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (2013). Vorbemerkung. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (XI-XIV). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm; Ottomano, Vincenzina (2013). Zeittafel. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (XV-XLII). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Einleitung. Verdi-Bilder. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 2-29). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Konventionen der musikalischen Gestaltung. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 165-182). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Der Vers als Voraussetzung der Vertonung. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 201-222). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Die Suche nach der treffenden Melodie. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 223-233). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Techniken der Vereinheitlichung: die »tinta musicale«. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 234-239). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Charakteristische Tonarten und Instrumentalfarben. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 240-251). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Verdis ›Ästhetik. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 324-335). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). I due Foscari. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 365-370). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Giovanna d'Arco. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 370-375). Stuttgart/Weimar: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Attila. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 379-385). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Kleinere geistliche Kompositionen. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 570-572). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Zu Lebzeiten veröffentlichte kleinere Kompositionen. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 574-580). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Nicht veröffentlichte Gelegenheitskompositionen. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 580-585). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). Bibliographische Notiz. In: Gerhard, Anselm; Schweikert, Uwe (eds.) Verdi Handbuch, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage (pp. 734-736). Stuttgart: Metzler

Gerhard, Anselm (2013). »Un canto quasi che tutto di forza ed a sussulti«: »romanticismo noir« e nuova vocalità in »Maria de Rudenz«. In: Aragona, Livio; Fornoni, Federico (eds.) Maria de Rudenz. Quaderni della Fondazione Donizetti/36: Vol. 36 (pp. 15-29). Bergamo: Fondazione Donizetti

Gerhard, Anselm (2013). »What a beautiful thing is religion!« How did “La traviata” come to be so popular? In: Fornoni, Federico; Navoni, Massimo; Gossett, Philip (eds.) Verdi, La traviata. Lorin Maazel, Liliana Cavani, Teatro alla Scala. Vox imago (pp. 46-57). Milano: Mondadori Electa

Gerhard, Anselm (2013). »Che bella cosa è la religione!« Ragioni della popularità della Traviata. In: Fornoni, Federico; Navoni, Massimo; Gossett, Philip (eds.) Verdi, La traviata. Lorin Maazel, Liliana Cavani, Teatro alla Scala. vox imago (pp. 46-57). Milano: Mondadori Electa

Gerhard, Anselm (2013). aesthetics. In: Marvin, Roberta Montemorra (ed.) The Cambridge Verdi encyclopedia (pp. 3-4). Cambridge: Cambridge University Press

Gerhard, Anselm (2013). Wahlverwandtschaften. Die komplementäre Rolle der beiden Väter in Halévys »La Juive« (Unpublished). In: Le Retour de Rachel. Actes du colloque organisé à l’occasion de la reprise de »La Juive« à l’Opéra de Paris en février 2007. Paris. Februar 2007.

Gerhard, Anselm; Congestri, Marika (2013). »A quoi bon ricordarsi«. Il carteggio Verdi-Morosini e lo sguardo sull’epoca preunitaria. Bollettino storico della Svizzera italiana, 116, pp. 9-39. A. Salvioni & Co

Gerhard, Anselm (2013). L’arte della fisionomia vocale. Profili melodici in «Simon Boccanegra». Studi verdiani, 23, pp. 71-82. Istituto di studi verdiani

Gerhard, Anselm (2013). Arcitaliano per forza e per destino [Duecento anni con Giuseppe Verdi]. Giornale della musica, 29(3), pp. 18-19. EDT

Gerhard, Anselm (2013). Ein Eklektiker als nationales Monument? Verdis Weg zum italienischsten aller Komponisten. Neue Musikzeitung, 62(4), p. 3. ConBrio Verlagsgesellschaft

Gerhard, Anselm (2013). Verliebt ins Vaterland: »Attila«, Verdis erste politische Oper. Musik & Theater, 34, pp. 10-11. Südostschweiz Medien

Gerhard, Anselm (2013). Der Unterschätzte [Bellini]. Magazin des Opernhauses Zürich, 2012/2013(8), pp. 10-12. Opernhaus Zürich

Gerhard, Anselm (2013). Viva Verdi! Wirklich? Notizen zum Verdi-Jahr in Italien. Opernwelt(12), pp. 14-17. Friedrich Berlin Verlagsgesellschaft mbH

Gerhard, Anselm (2013). La passione secondo S. William. Una liturgia della morte nascosta dietro il melodramma. Otello [Verdi], programma di sala del Teatro Municipale di Piacenza, pp. 105-111.

Gerhard, Anselm (2013). Verdi e l‘»estetica del brutto«: una »spaventosa pittura della società« per l’Opera Reale di Londra. I masnadieri [Verdi], programma di sala della Fondazione Teatro La Fenice Venezia, pp. 11-31.

Gerhard, Anselm (2013). Meyerbeer, Vasco da Gama e l’annichilimento del protagonista maschile. L’Africaine [Meyerbeer], programma di sala della Fondazione Teatro La Fenice Venezia, pp. 13-26.

Gerhard, Anselm (2013). Hitzköpfe und Nothelfer. Verdis »La forza del destino« als Lehrstück »christlicher Milde«. La forza del destino [Verdi], Programmheft des Theaters Sankt Gallen, pp. 14-20.

Gerhard, Anselm (2013). »Was für ein schönes Ding ist die Religion!« Zur Überblendung von Realität und Entrückung in Verdis »La traviata«. La traviata [Verdi], Programmheft der Staatsoper Hamburg, pp. 19-22.

Gerhard, Anselm (2013). Träume von einem besseren Leben. Machtwahn und Meereszauber in Verdis Simon Boccanegra. Simon Boccanegra [Verdi], Programmbuch der Bayerischen Staatsoper, pp. 80-95.

Gerhard, Anselm (2013). Sich selbst entfremdete Figuren. Vincenzo Bellinis »Fremde« und die italienische »Romantik«. La straniera [Bellini], Programmheft des Opernhauses Zürich, pp. 10-19.

Gerhard, Anselm (2013). Anachronismen der Legende: Mythos »Va pensiero«. Nabucco [Verdi], Programmheft der Deutschen Oper Berlin, pp. 25-30.

Gerhard, Anselm (2013). Lug und Trug »in den Gärten des Decameron«. Falstaff [Verdi], Programmheft der Staatsoper Stuttgart, pp. 52-62.

Gerhard, Anselm (2013). Klassischer als der Klassiker? Gounod, Goethe und das Prinzip des Melodramatischen. Faust [Gounod], Programmheft des Opernhauses Zürich, pp. 36-49.

Gerhard, Anselm (2013). Epische Grandeur in einem lokalpatriotischen Bilderbogen. I Lombardi alla prima crociata [Verdi], Programmheft der Staatsoper Hamburg, pp. 15-21.

Gerhard, Anselm (2013). Sanftmut als Ziel? Leonoras und Alvaros Bewegungen im Tonraum. La forza del destino [Verdi], Programmbuch der Bayerischen Staatsoper, pp. 64-73.

Gerhard, Anselm (ed.) (2013). Schweizer Beiträge zur Musikwissenschaft. Bärenreiter

Hinrichsen, Hans-Joachim; Waidelich, Till Gerrit; Diettrich, Marie-Agnes; Dürr, Walther; Gerhard, Anselm; Krause, Andreas (eds.) (2013). Schubert: Perspektiven. Franz Steiner

Gerhard, Anselm (ed.) (2013). Verdi Forum. Journal of the American Institute for Verdi Studies. New York City: American Institute for Verdi Studies

Gerhard, Anselm (2013). Il mito del secolo borghese. Problemi di storiografia dell’Ottocento musicale. Il saggiatore musicale, 2(20), pp. 237-258. Leo S. Olschki

Gerhard, Anselm (2013). The young Verdi and musical life in Milan beyond the theater. Verdi, Nabucco. Nicola Luisotti, Daniele Abbado, Teatro alla Scala (Vox imago), pp. 44-55.

2012

Gerhard, Anselm (2012). Giuseppe Verdi. Beck'sche Reihe: Vol. 2754. München: C.H. Beck

Gerhard, Anselm (2012). Innig mit der Auffassung der Gegenwart verschmolzen - Meyerbeer und Gounod als Bearbeiter von Opernarien Händels. Göttinger Händel-Beiträge, 14, pp. 105-112. Vandenhoeck & Ruprecht

Gerhard, Anselm (2012). Cortigiani, vil razza bramata! Reti aristocratiche e fervori risorgimentali nella biografia del giovane Verdi (Prima Parte). Acta Musicologica, 84, pp. 37-64. Bärenreiter-Verlag Basel

Gerhard, Anselm (2012). Cortigiani, vil razza bramata! Reti aristocratiche e fervori risorgimentali nella biografia del giovane Verdi (Seconda parte). Acta Musicologica, 84, pp. 199-224. Bärenreiter-Verlag Basel

Gerhard, Anselm (2012). O Dio! – Quale istante!. Fidelio di Beethoven e la drammaturgia dell’urgenza. Fidelio [Beethoven], programma di sala del Teatro Lirico di Cagliari, pp. 15-24.

Gerhard, Anselm (2012). Cortigiani, vil razza bramata! Reti aristocratiche e fervori risorigimentali nella biografia del giovane Verdi (Seconda parte). Acta Musicologica, 84, pp. 191-215. Bärenreiter-Verlag Basel

Gerhard, Anselm (2012). Wie ich Mannheim liebe…. Kammermusik der Mannheimer Schule. Programmheft zum Konzert der Freitagsakademie Bern vom 3. Februar 2012, pp. 3-4.

Gerhard, Anselm (2012). Gesellenstück und Spätwerk: zwei Oktette aus dem langen 19. Jahrhundert. String octets, Interpreten: Tharice Virtuosi, pp. 12-14.

Gerhard, Anselm (2012). Marzellines Wunschträume und Swedenborgs Engel. Fidelio [Beethoven], Programmheft von Konzert Theater Bern, pp. 17-27.

Gerhard, Anselm (2012). Streitereien mit der Zensur. Un ballo in maschera [Verdi], Programmheft des Theaters Basel, pp. 45-46.

Gerhard, Anselm (2012). Ein Moskowiter Tanz und unheimliche Glockenschläge. Franz Schubert, Piano Sonata D 960 – Moments musicaux, pp. 10-11.

Gerhard, Anselm (2012). Ein explosiver Erstling. Giuseppe Verdi, Oberto, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Eine Oper für einen Tag. Giuseppe Verdi, Un giorno di regno, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Mehr als nur der Gefangenenchor. Giuseppe Verdi, Nabucco, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Ein farbenfroher Bilderbogen aus dem Heiligen Land. Giuseppe Verdi, I Lombardi alla prima crociata, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Verdis erste Auseinandersetzung mit der Pariser Romantik. Giuseppe Verdi, Ernani, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Wogende Wellen vor unheimlicher Kulisse. Giuseppe Verdi, I due Foscari, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Die Primadonna als Patriotin im Blumenmeer. Giuseppe Verdi, Giovanna d‘Arco, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Rokoko für Neapel? Giuseppe Verdi, Alzira, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Licht und Dunkel in der Lagune. Giuseppe Verdi, Attila, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Lust am Bösen. Giuseppe Verdi, Macbeth, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Ein erschreckendes Gesellschaftsgemälde. Giuseppe Verdi, I masnadieri, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Eine Piraten-Oper für die österreichische Hafenstadt. Giuseppe Verdi, Il corsaro, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Propaganda für die Republik. Giuseppe Verdi, La battaglia di Legnano, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Anklage gegen Standesdünkel. Giuseppe Verdi, Luisa Miller, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Kann man einer Ehebrecherin verzeihen? Giuseppe Verdi, Stiffelio, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Ein Duett im Schlafzimmer? Giuseppe Verdi, Rigoletto, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). In schwärzester Nacht. Giuseppe Verdi, Il trovatore, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Eine Hure als tragische Heldin. Giuseppe Verdi, La traviata, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Französische Rhythmen für einen Aufstand in Palermo. Giuseppe Verdi, I vespri siciliani, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Dunkle Töne am wogenden Meer. Giuseppe Verdi, Simon Boccanegra, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Liebe unterm Galgen. Giuseppe Verdi, Un ballo in maschera, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Krieg und Frieden. Giuseppe Verdi, La forza del destino, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Verdis Weg zu musikalischer Prosa. Giuseppe Verdi, Don Carlo, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Kaiser Wilhelm in Ägypten. Giuseppe Verdi, Aida, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Shakespeare als Opernlibrettist. Giuseppe Verdi, Otello, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Spaß oder Schurkerei? Giuseppe Verdi, Falstaff, p. 10.

Gerhard, Anselm (2012). Risorgimento – ohne dass er daran gedacht hätte. Verdis Weg vom Adels- zum Nationalkomponisten. In: Oper - Das Jahrbuch 2012. Opernwelt - Das internationale Opernmagazin (pp. 46-51). Berlin: Der Theaterverlag - Friedrich

Gerhard, Anselm; Geck, Martin (2012). Kann, darf, soll oder muss man zwei große Komponisten vergleichen, die einfach nur zufällig im gleichen Jahr geboren wurden? Wir haben zwei renommierte Experten gebeten, es zu versuchen. Crescendo. Das Magazin für klassische Musik & Lebensart(15/7), pp. 48-51. Port Media GmbH

Gerhard, Anselm (2012). Mit Pauken und Posaunen – unerwartete Gäste auf der Opernbühne. Neue Zürcher Zeitung NZZ, p. 55. Verlag Neue Zürcher Zeitung

2011

Gerhard, Anselm (2011). Verdi face au grand opéra français. In: Les Vêpres siciliennes. Verdi N°261 (105 -109). L'Avant-Scène Opéra

Gerhard, Anselm (2011). Liebesduette in flagranti. ›Suspense‹ und ›pacing‹ in der Oper des 19. Jahrhunderts. In: Mungen, Anno (ed.) Mitten im Leben : Musiktheater von der Oper zur Everyday Performance. Thurnauer Schriften zum Musiktheater: Vol. 23 (pp. 51-81). Königshausen & Neumann

Gerhard, Anselm (2011). »Freie Musik« statt »tödliche Langeweile«. Rimsky-Korsakows mehrschichtiges Verfahren einer russischen ›Literaturoper‹. In: Rentsch, Ivana; Kläy, Walter; Stollberg, Arne (eds.) Dialoge und Resonanzen. Musikgeschichte zwischen den Kulturen. Theo Hirsbrunner zum 80. Geburtstag (pp. 113-125). München: Edition text + kritik

Gerhard, Anselm (2011). Judas Maccabaeus« in der Sprache Racines. Die »Einbürgerung« Händels nach Frankreich in den 1830er und 1840er Jahren. Händel-Jahrbuch(57), pp. 11-29. Deutscher Verlag für Musik

Gerhard, Anselm (2011). Was ist Werktreue? Ein Phantombegriff und die Sehnsucht nach Authentischem. In: Brunner, Gerhard (ed.) Werktreue. Was ist Werk, was ist Treue? Die Gesellschaft der Oper: Vol. 8 (pp. 17-23). München: Oldenbourg

Gerhard, Anselm (2011). Einleitung. Von Widersprüchen, die das Wesen ausmachen. In: Danuser, Hermann (ed.) Carl Dahlhaus und die Musikwissenschaft: Werk, Wirkung, Aktualität (pp. 47-51). Schliengen: Edition Argus

Gerhard, Anselm (2011). Möglichst zugleicherklingend – trotz unsäglicher Mühe. Kontroversen um das Akkordspiel auf der Geige im langen 19. Jahrhundert. In: Bacciagaluppi, Claudio (ed.) Spielpraxis der Saiteninstrumente in der Romantik. Bericht des Symposiums in Bern. Musikforschung der Hochschule der Künste Bern: Vol. 3 (pp. 91-105). Schliengen: Edition Argus

Gerhard, Anselm (2011). Beethoven als Meister des kleinsten Übergangs. Anmerkungen zu einer entscheidenden Modulation im Liederkreis An die ferne Geliebte. In: Bork, Camilla (ed.) Ereignis und Exegese. Musikalische Interpretation, Interpretation der Musik. Festschrift für Hermann Danuser zum 65. Geburtstag (pp. 358-363). Schliengen: Edition Argus

Gerhard, Anselm (2011). Koloraturen für eine Dienstmagd. Rossinis La gazza ladra zwischen opera semiseria und melodramma romantico. La gazza ladra [Rossini], Programmheft der Semperoper Dresden, pp. 7-17.

Gerhard, Anselm (2011). O Dio! – Quale istante!. Fidelio di Beethoven e la drammaturgia dell’urgenza. Fidelio [Beethoven], programma di sala del Teatro Regio di Torino, pp. 15-24.

Gerhard, Anselm (2011). Ein prickelnder Geist aus Deutschlands äusserstem Nordosten. Otto Nicolais ironisch-distanzierter Blick auf die komische Oper. Die lustigen Weiber von Windsor [Nicolai], Programmheft des Stadttheaters Bern, pp. 8-18.

Gerhard, Anselm (2011). Der Schein des Volkslieds und der Widerschein der Oper. Schubert. Die schöne Müllerin, pp. 4-7.

Gerhard, Anselm (2011). Aus Alt mach Neu: Die Pariser Händel-Renaissance und ihre Folgen. Festspielmagazin: Internationale Händel-Festspiele Göttingen, p. 121.

Gerhard, Anselm (2011). Franz Liszt und die Sublimierung der Fingerübung. Franz Liszt. 12 études d’exécution transcendante, pp. 6-8.

Gerhard, Anselm (2011). Kunstreligion und Glaubenszweifel: Verdis unkonventioneller Umgang mit liturgischer Musik. Giuseppe Verdi, Requiem / Four sacred pieces, pp. 5-6.

Gerhard, Anselm (2011). Μασκαρεμένα συναισξήματα, αυτοτονική επιπολαιότητα: Η ςτάση των »πρώων« στο Χορό μεταμφιεσμένων [Maskierte Gefühle, selbstmörderischer Leichtsinn – die Verfassung der ›Helden‹ in Un ballo in maschera, Übersetzung von Nikos A. Dontas. Ένας χορός μεταμφιεσμένων [Verdi, Un ballo in maschera], Programmheft der Griechischen Nationaloper [Εθνική Λυρική Σκηνή] Athen, pp. 45-67.

Gerhard, Anselm (2011). Jacques Offenbach und das Phantom der »öffentlichen Moral«. Orpheus in der Unterwelt [Offenbach], Programmheft des Stadttheaters Bern, pp. 7-12.

Gerhard, Anselm (2011). Jacques Offenbach und das Phantom der »öffentlichen Moral«. Orpheus in der Unterwelt [Offenbach], Programmheft des Staatstheaters Nürnberg, pp. 26-33.

Gerhard, Anselm (2011). Alles Puccini? Standardisierung und Identitätsverlust im heutigen Musiktheater. Opernwelt, pp. 30-31. Erhard Friedrich

Gerhard, Anselm (2011). Auf dem Weg zur Meyerbeer-Renaissance? Überlegungen angesichts der Brüsseler Produktion von Les Huguenots. In: Oper - Das Jahrbuch 2012. Opernwelt - Das internationale Opernmagazin (pp. 16-18). Berlin: Der Theaterverlag - Friedrich

Gerhard, Anselm (2011). Wo liegt die »Vallée d‘Obermann«? Franz Liszt und die «phantastische Welt« der Schweizer Alpen. Neue Zürcher Zeitung NZZ, p. 62. Verlag Neue Zürcher Zeitung

2010

Gerhard, Anselm (2010). Mendelssohns England - Englands Mendelssohn. In: Lütteken, Laurenz (ed.) Mendelssohns Welten. Zürcher Festspiel-Symposien: Vol. 2 (pp. 162-173). Kassel: Bärenreiter

Gerhard, Anselm (2010). Neues Licht für das Vaterland. "Attila" und die Bedeutung des "chiaroscuro" für Verdis musikalische Dramaturgie. In: Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft / Annales Suisses de Musicologie / Annuario Svizzero di Musicologia. Neue Folge, Bd. 28/29 (pp. 151-170). Bern, Frankfurt a.M.: Lang

Gerhard, Anselm (2010). Weit mehr als nur "deutsch-italienische Musikbeziehungen". Die Musikgeschichtliche Abteilung als Vorreiterin eines Paradigmenwechsels in der Musikgeschichtsschreibung. In: Ehrmann-Herfort, Sabine; Matheus, Michael (eds.) Von der Geheimhaltung zur internationalen und interdisziplinären Forschung. Die Musikgeschichtliche Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom 1960-2010. Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom: Vol. 123 (pp. 131-143). Berlin: De Gruyter

Gerhard, Anselm (2010). Die Opernübersetzung: Zur Existenzberechtigung einer in Vergessenheit geratenen Kulturtechnik. In: Bacciagaluppi, Claudio; Caffari, Marie; Kappeler, Annette (eds.) Opéras suisses en voyage - de Bätely à Betly / Schweizer Opern auf Reisen - von Bätely zu Betly (pp. 41-49). Lausanne: Centre de traduction littéraire

Gerhard, Anselm (2010). Mysterienreligion: III. History of art, 2. Opera. In: Betz, Hans Dieter; Browning, Don S.; Janowski, Bernd; Jüngel, Eberhard (eds.) Religion past & present: encyclopedia of theology and religion, Bd. 8 (p. 656). Leiden, Boston: Brill

Gerhard, Anselm (2010). Donizetti, der Meister der 'kammermusikalischen' Nuance. In: Lucia di Lammermoor [Donizetti], Programmheft der Staatsoper Stuttgart 2009 (pp. 25-30).

Gerhard, Anselm (2010). "Bringen Sie ruhig Leidenschaft hinein". Ein Plädoyer für Verdis Alzira. In: Alzira [Verdi], Programmheft des Theaters St. Gallen 2010 (pp. 18-23).

Gerhard, Anselm (2010). Drei Fragen an Anselm Gerhard. In: Il trovatore [Verdi], Programmheft des Theaters Biel-Solothurn 2010 (p. 8).

Gerhard, Anselm (2010). Briefgeheimnisse: Puschkin, Tschaikowski und Tatjanas Scheitern. In: Eugen Onegin [Tschaikowski], Programmheft des Stadttheaters Bern 2010 (pp. 18-24). Bern: Stadttheater Bern

Gerhard, Anselm (2010). Klanglichkeit statt Handlungslogik. Bizets "raffinierter" Umgang mit "Opernputz". In: La jolie Fille de Perth [Bizet], Programmheft des Stadttheaters Bern 2010 (pp. 6-10). Bern: Stadttheater Bern

Gerhard, Anselm (2010). Un pari inouï: "Mozart et Salieri" ou du "post-modern" en 1898. In: Mozart et Salieri [Rimskij-Korsakov], Programmheft des Opéra de Lyon (Festival Pouchkine), Lyon 2010 (pp. 10-14).

Gerhard, Anselm (2010). "Medea muss wild sein". "Kräftige" Töne für unruhige Zeiten. In: Medea in Corinto [Mayr], Programmbuch der Bayerischen Staatsoper München 2010 (pp. 40-49).

Gerhard, Anselm (2010). Une musique pour un drame (presque) crucifié. In: Otello [Rossini], Programmheft des Opéra de Lyon 2010 (pp. 2-6).

Gerhard, Anselm (2010). Traditions (littéraires) russes et mouvements d'avant-garde: Rachmaninov, compositeur d'opéra. In: Monna Vanna / Aleko [Rachmaninov], Programmheft des Opéra de Lyon 2010 (pp. 5-10).

Gerhard, Anselm (2010). Verdi und die "Ästhetik des Hässlichen": Oper als "erschreckendes Gesellschaftsgemälde". In: I masnadieri [Verdi], Programmheft des Opernhauses Zürich 2010 (pp. 18-23).

Gerhard, Anselm (2010). Der Shakespeare aus Hofwil. Am 4. Mai vor genau zweihundert Jahren wurde bei Münchenbuchsee der Dramatiker und Musikschriftsteller Wolfgang Robert Griepenkerl geboren. Der Bund, 161(100), p. 41.

Gerhard, Anselm (2010). Ponchielli, Wagner e il "genere sinfonico orchestrale" negli anni Ottanta. In: Studi pucciniani 4 (pp. 17-36). Lucca: Centro studi Giacomo Puccini

Gerhard, Anselm (2010). Come in lui ruggisse l'anima drammatica di Schiller. Donizetti e il "piagnisteo" di una straniera [traduzione di Carlo Vitali]. In: Maria Stuarda [Donizetti], programma di sala della Fondazione Teatro Lirico "Giuseppe Verdi", Trieste 2010 (pp. 13-31).

2009

Gerhard, Anselm (2009). Verdis "Attila", a study in chiaroscuro. Cambridge opera journal, 21(3), pp. 279-289. Cambridge: Cambridge University Press 10.1017/S0954586710000182

2008

Hinrichsen, Hans-Joachim; Waidelich, Till Gerrit; Diettrich, Marie-Agnes; Dürr, Walther; Gerhard, Anselm; Krause, Andreas (eds.) (2008). Schubert: Perspektiven. Franz Steiner

Gerhard, Anselm (2008). Ein missverstandener Schabernack oder Von den ungeahnten Folgen eines Liebestranks. In: L'Elisir d'amore [Donizetti], Programmheft (pp. 6-12). Bern: Stadttheater Bern

Gerhard, Anselm (2008). Bajo el signo del fuego [Verdi, Il trovatore]. In: Rodríguez Suso, Carmen; de Waal, Willem (eds.) Libro de la temporada 08/09 (pp. 8-14). Bilbao: Asociación Bilbaina de Amigos de la Ópera

Lanz, Doris; Gerhard, Anselm (2008). Vorwort. In: Lanz, Doris; Gerhard, Anselm (eds.) Sándor Veress. Komponist - Lehrer - Forscher. Schweizer Beiträge zur Musikforschung: Vol. 11 (pp. 7-8). Kassel: Bärenreiter

Lanz, Doris; Gerhard, Anselm (eds.) (2008). Sándor Veress. Komponist - Lehrer - Forscher. Schweizer Beiträge zur Musikforschung: Vol. 11. Kassel: Bärenreiter

Gerhard, Anselm (2008). Resignation oder Kampf? "Nabucodonosor" zwischen Rossini und "Risorgimento". In: Nabucco [Verdi], Programmheft Bayerische Staatsoper (pp. 50-59).

Gerhard, Anselm (2008). Vergil in Nordamerika. "Höllensprache" und Kassandra-Rufe in Sommas Libretto für Verdi. In: Un ballo in maschera [Verdi], Programmheft (pp. 13-20). Köln: Oper Köln

Gerhard, Anselm (2008). "Roba da bambini" o "vera vocazione dell'artista"? La drammaturgia del Boris Godunov di Musorgskij tra opera tradizionale e teatro radicale [traduzione di Maria Giovanna Miggiani]. In: Boris Godunov [Musorgskij], Programmheft (pp. 11-22). Venezia: Teatro La Fenice

Gerhard, Anselm (2008). "Das Düsterste, was er finden konnte". Die Übermacht von Moll in Verdis Macbeth. In: Macbeth [Verdi], Programmheft Bayerische Staatsoper (pp. 64-73).

Gerhard, Anselm (2008). "Ici, il n'est pas question de romantisme". Hilarité, oubli et identités renversées dans "La Chauve-souris". In: La Chauve-souris [Strauss], Programmheft (pp. 28-32). Genève: Grand Théâtre de Genève

Gerhard, Anselm (2008). Unbedingt Originalsprache? Für ein Musiktheater mit Konsonanten. Warum ein Spezialist für die italienische Oper deutsche Übersetzungen unverzichtbar findet. Komisch. Die Zeitung der Komischen Oper Berlin, 2007/2(3/4)

Gerhard, Anselm (2008). "Äusserste Aufmerksamkeit" auch "in den kleinsten Theilen". Braucht herausragende Musik Fleiss? Neue Zürcher Zeitung (NZZ), 229(298)

2007

Gerhard, Anselm (2007). "Das im Gedenken uns dünkende Bild eines Ungegenwärtigen". Erinnern und Entäußern in der Oper des 19. Jahrhunderts. In: Dorschel, Andreas (ed.) Resonanzen. Vom Erinnern in der Musik. Studien zur Wertungsforschung: Vol. 47 (pp. 134-148). Wien: Universal-Edition

Gerhard, Anselm (2007). "Une Isle Turque dans la Mer des Indes est fort mal placée": exotic features in eighteenth century music. In: Jolly, Anna (ed.) A taste for the exotic: foreign influences on early eighteenth century silk designs. Riggisberger Berichte: Vol. 14 (pp. 105-114). Riggisberg: Abegg-Stiftung

Gerhard, Anselm (2007). "Energie", "Leidenschaft" und "Rohheit". Fragen zum Erfolgsrezept des jungen Verdi. In: Wie du warst! Wie du bist! Jahrbuch der Bayerischen Staatsoper 2007/2008 (pp. 60-71). München: Stiebner

Gerhard, Anselm (2007). Ingegnosi scherzi. L'opera per strumenti a tastiera. Amadeus - il mensile della grande musica, 17(1), pp. 28-33. Milano: De Agostini-Rizzoli Periodici

Gerhard, Anselm (2007). "Hunde werden nicht geduldet". Konzertprogramme und Konzertpublikum im 19. Jahrhundert. Partituren - das Magazin für klassische Musik(10), pp. 24-29. Seelze: Friedrich

Gerhard, Anselm (2007). Una fiaba cinese per il "cervello moderno". Versi tronchi e profumi misteriosi in un opera novecentesca. In: Programmheft: Turandot (pp. 15-28). Venezia: Teatro La Fenice

Gerhard, Anselm (2007). Lust am Sterben? Ein republikanisches Libretto für Carl Theodor. In: Programmheft: Catone in Utica (pp. 23-35). Mannnheim: Nationaltheater Mannheim

Gerhard, Anselm (2007). Crime et résignation. In: Programmheft: Lady Macbeth de Mzensk (Saison 2006-2007) (pp. 39-43). Genève: Grand Théâtre de Genève

Gerhard, Anselm (2007). "Tais-toi, bouffon!" - "Don Pasquale", un opera buffa après la lettre. In: Programmheft: Don Pasquale (Saison 2006-2007) (pp. 28-33). Genève: Grand Théâtre de Genève

Gerhard, Anselm (2007). "Les Troyens", opéra épique ou opéra historique? In: Programmheft: Les Troyens (Saison 2007-2008) (pp. 49-54). Genève: Grand Théâtre de Genève

Hinrichsen, Hans-Joachim; Waidelich, Till Gerrit; Diettrich, Marie-Agnes; Dürr, Walther; Gerhard, Anselm; Krause, Andreas (eds.) (2007). Schubert: Perspektiven. Franz Steiner

2006

Gerhard, Anselm; Rentsch, Ivana (eds.) (2006). Musizieren, Lieben - und Maulhalten! Albert Einsteins Beziehungen zur Musik. Basel: Schwabe

Gerhard, Anselm (2006). Der vorgebliche Verwandte. Alfred Einstein und der Zusammenhang von Musik und Wissenschaft. In: Gerhard, Anselm; Rentsch, Ivana (eds.) Musizieren, Lieben - und Maulhalten! Albert Einsteins Beziehungen zur Musik (pp. 79-91). Basel: Schwabe

Gerhard, Anselm (2006). Die "Vorherrschaft der deutschen Musik" nach 1945 - eine Ironie der Geschichte. In: Riethmüller, Albrecht (ed.) Deutsche Leitkultur Musik? Zur Musikgeschichte nach dem Holocaust (pp. 13-27). Stuttgart: Franz Steiner

Gerhard, Anselm (2006). Der Primat der Melodie. Überlegungen zur Analyse des musikalischen Details in Verdis Opern. Musikforschung, 59, pp. 401-417. Kassel: Bärenreiter

Gerhard, Anselm (2006). Nachwort. In: Antonio Ghislanzoni: L'arte di far libretti. Wie macht man eine italienische Oper? [Übersetzung] (pp. 133-155). Bern: Institut für Musikwissenschaft

Gerhard, Anselm (2006). Ultimi baci nei "giardini del Decameron". Allusioni intertestuali nei libretti di Boito per Verdi [traduzione di Giada Viviani]. In: Grilli, Alessandro (ed.) L'opera prima dell opera. Fonti, libretti, intertestualità (pp. 141-150). Pisa: Edizioni Plus

Gerhard, Anselm (2006). Leopold Mozart und die Erfindung des musikalischen Wunderkindes. Partituren - das Magazin für klassische Musik, pp. 28-33. Seelze: Friedrich

Gerhard, Anselm (2006). "Und bist du nicht willig". Wie der romantischen Musik die Romantik ausgetrieben wird. Partituren - das Magazin für klassische Musik, pp. 46-48. Seelze: Friedrich

Gerhard, Anselm (2006). Traumbild mit hämmernden Rhythmen. Der Gefangenenchor aus Giuseppe Verdis "Nabucco". Partituren - das Magazin für klassische Musik, pp. 4-5. Seelze: Friedrich

Gerhard, Anselm (2006). Wo bleibt Adalgisa? Normas Rivalin als Katalysator einer unseligen Dreiecks­geschichte. In: Programmbuch: Norma, Bayerische Staatsoper (pp. 56-66).

Gerhard, Anselm (2006). Un habitant de l au-delà venu à Paris: ”Hamlet” entre ”Champs-Elysées” et dessous de l'Opéra. In: Programmheft: Hamlet (Saison 2005-2006) (pp. 23-27). Genève: Grand Théâtre de Genève

Gerhard, Anselm (2006). Kaiser Wilhelm und die Pharaonen. Verdis "Aida", der Traum vom Sonnenthron und der europäische Krieg. In: Programmheft: Aida (Saison 2006/2007) (pp. 4-9). Zürich: Opernhaus Zürich

Gerhard, Anselm (ed.) (2006). L'arte di far libretti (Antonio Ghislanzoni). Wie macht man eine italienische Oper? [Übersetzung] [Source Edition] . Bern: Institut für Musikwissenschaft

Hinrichsen, Hans-Joachim; Waidelich, Till Gerrit; Diettrich, Marie-Agnes; Dürr, Walther; Gerhard, Anselm; Krause, Andreas (eds.) (2006). Schubert: Perspektiven. Franz Steiner

Gerhard, Anselm (ed.) (2006). Schweizer Beiträge zur Musikforschung. Bärenreiter

Gerhard, Anselm (2006). De Boileau à Berlioz: Affinités sélectives selon un accordeur de pianos [traduit par Jacqueline Waeber]. In: Waeber, Jacqueline (ed.) La Note bleue. Mélanges offerts au Professeur Jean-Jacques Eigeldinger. Publikationen der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft: Vol. II/45 (pp. 201-210). Bern, Frankfurt a.M.: Lang

Gerhard, Anselm (2006). "O Gott o welch ein Augenblick!" Beethovens "Fidelio" und die Dramaturgie der "Eile". In: Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft. Neue Folge, Bd. 25 (69 -79). Bern, Frankfurt a.M.: Lang

Provide Feedback