Schläfli, Michael

Up a level
Export as [feed] RSS
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: 2017 | 2016 | 2014 | 2013 | 2009 | 2007 | 2006

2017

Schläfli, Michael (2017). Mächtig prächtig. Karten aus dem Danckerts-Atlas [Performance or Exhibition]. Bern. 06.04.-21.06.2017.

2016

Schläfli, Michael (2016). "...sampt jrer waren Conterfactur". Illustrative Vielfalt in Conrad Gessners Druckwerk [Performance or Exhibition]. 30.05.-22.09.2016.

2014

Schläfli, Michael (2014). Aus den Kerkern der Erfindung. Christoph Geiser schreibt gegen die Wirklichkeit. Quarto - Zeitschrift des Schweizerischen Literaturarchivs(39), pp. 81-87. Slatkine

2013

Jäger-Trees, Corinna; Schläfli, Michael (22 August 2013). Aufgetaucht. Fundstücke aus dem Schweizerischen Literaturarchiv: Zeichen aus dem Zwischenreich. Der Bund, 164, p. 33. Der Bund Verlag AG

2009

Schläfli, Michael; Jäger-Trees, Corinna; Thüring, Hubert (eds.) (2009). Anfangen zu schreiben. Ein kardinales Moment von Textgenese und Schreibprozess. Zur Genealogie des Schreibens: Vol. 11. Paderborn: Wilhelm Fink

Schläfli, Michael (2009). Der Text kommt aus der Dunkelheit! In: Schläfli, Michael; Jäger-Trees, Corinna; Thüring, Hubert (eds.) Anfangen zu schreiben: ein kardinales Moment von Textgenese und Schreibprozess im literarischen Archiv des 20. Jahrhunderts. Zur Genealogie des Schreibens: Vol. 11 (pp. 301-324). Paderborn: Wilhelm Fink

Schläfli, Michael (ed.) (2009). Christoph Geiser, der Angler des Zufalls. Schreibszenen 1974-2007. Hamburg: Männerschwarm

2007

Schläfli, Michael (2007). Die Entstehung von Christoph Geisers Romanen "Grünsee" und "Brachland". Quarto. Zeitschrift des schweizerischen Literaturarchivs, 23, pp. 19-27. Bundesamt für Kultur

2006

Schläfli, Michael (2006). Vom Schlachtfeld zur Oase? Notieren als Schreibverfahren bei Christoph Geiser. Arbeitsberichte des Schweizerischen Literaturarchivs (SLA). Forschung und Literaturkritik(5), pp. 1-15. Bundesamt für Kultur. Schweizerisches Literaturarchiv

Schläfli, Michael (2006). Rückkehr zur Herkunft. Archivmaterialien zu Christoph Geisers Romanen Grünsee und Brachland. Eine CD-ROM des Schweizerischen Literaturarchivs (SLA) [Image]. Bern: Schweizerisches Literaturarchiv (SLA)

Provide Feedback