Einfluss der Beleuchtungsstärke auf die Ammonium- und Nitrataufnahme bei Lemna minor

Feller, Urs; Erismann, Karl Hans (1971). Einfluss der Beleuchtungsstärke auf die Ammonium- und Nitrataufnahme bei Lemna minor. Verhandlungen der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft, 151, pp. 96-99. Schweizerische Naturforschende Gesellschaft

[img] Text
1969_VerhSchweizNaturfGes_151_96.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (5MB) | Request a copy

Lemnaceen sind unter Photosynthesebedingungen in der Lage, sowohl Ammonium als auch Nitrat als Stickstoffquelle zu verwenden. Die beiden Quellen sind jedoch nicht gleichwertig. Ferguson (1969) wies neben morphologischen Veränderungen auch Differenzen im Gesamtstickstoffgehalt und den Mengen der freien Aminosäuren nach. Die beiden Ionen stellen somit nicht nur mögliche Stickstoffquellen, sondern auch Effektoren für den Stoffwechsel dar.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

08 Faculty of Science > Department of Biology > Institute of Plant Sciences (IPS) > Plant nutrition (discontinued)
08 Faculty of Science > Department of Biology > Institute of Plant Sciences (IPS)

UniBE Contributor:

Feller, Urs and Erismann, Karl Hans

Subjects:

500 Science > 580 Plants (Botany)

ISSN:

0080-7362

Publisher:

Schweizerische Naturforschende Gesellschaft

Language:

German

Submitter:

Peter Alfred von Ballmoos-Haas

Date Deposited:

30 Jan 2018 12:41

Last Modified:

30 Jan 2018 12:41

BORIS DOI:

10.7892/boris.101896

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/101896

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback