Beurteilung der beruflichen und ausserberuflichen Leistungsfähigkeit im Rahmen der psychiatrischen Begutachtung

Schleifer, Roman; Liebrenz, Michael (2017). Beurteilung der beruflichen und ausserberuflichen Leistungsfähigkeit im Rahmen der psychiatrischen Begutachtung. Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurolgie, 17(3), pp. 40-46. Mediscope AG

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Psychische Störungen können sich häufig ungünstig auf die Leistungsfähigkeit der betroffenen Personen auswirken und in einigen Fällen zu Einschränkungen der beruflichen Teilhabe führen. Im Rahmen der sozialversicherungsrechtlichen psychiatrischen Begutachtung ist es die Aufgabe des Mediziners, die Beurteilung der Leistungsfähigkeit vorzunehmen, welche nur in Kenntnis der konkreten Anforderungen des Arbeitsplatzes möglich erscheint. Neben der Querschnittsbeurteilung, unter anderem mit standardisierten Instrumenten, sind auch Erhebungen der gegenwärtigen Leistung der Probanden in verschiedenen Lebensbereichen und unter Berücksichtigung von kollateralen Informationsquellen sowie die Beurteilung des Verlaufs der psychischen Störung und des Leistungsniveaus notwendig.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > Service Sector > Institute of Legal Medicine > Forensic Psychiatric Services
04 Faculty of Medicine > Service Sector > Institute of Legal Medicine

UniBE Contributor:

Schleifer, Roman and Liebrenz, Michael

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health

Publisher:

Mediscope AG

Language:

German

Submitter:

Antoinette Angehrn

Date Deposited:

07 Mar 2018 11:16

Last Modified:

07 Mar 2018 11:16

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/108502

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback