Laufbahntheorien: Oft führt der Zufall zum Erfolg

Hirschi, Andreas (2011). Laufbahntheorien: Oft führt der Zufall zum Erfolg. Panorama: Bildung - Beratung - Arbeitsmarkt, 2011(3), pp. 20-21. Schweizerisches Dienstleistungszentrum Berufsbildung

[img] Text
Hirschi_2011_Oft+führt+der+Zufall+zum+Erfolg.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (274kB) | Request a copy

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Laufbahnen nur bedingt planbar sind. Erfolgreiche Laufbahnen basieren auf Entschiedenheit, aber auch auf der Fähigkeit, für unerwartete Gelegenheiten offen zu sein und diese zu nutzen. Das hat Auswirkungen auf die Beratungspraxis.

Item Type:

Newspaper or Magazine Article

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Psychology > Work and Organisational Psychology

UniBE Contributor:

Hirschi, Andreas

Subjects:

100 Philosophy > 150 Psychology
300 Social sciences, sociology & anthropology

ISSN:

1661-9552

Publisher:

Schweizerisches Dienstleistungszentrum Berufsbildung

Language:

German

Submitter:

Christine Soltermann

Date Deposited:

18 Jun 2018 14:43

Last Modified:

13 Aug 2018 09:04

BORIS DOI:

10.7892/boris.109614

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/109614

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback