Diagnostik und Behandlung nichtsuizidaler Selbstverletzungen im Kindes- und Jugendalter

In-Albon, Tina; Becker, Katja; Brunner, Romuald; Brown, Rebecca C.; Kaess, Michael; Kapusta, Nestor D.; Klein-Heßling, Johannes; Merod, Rudi; Plener, Paul L. (2017). Diagnostik und Behandlung nichtsuizidaler Selbstverletzungen im Kindes- und Jugendalter. Zeitschrift für klinische Psychologie und Psychotherapie, 46(1), pp. 2-10. Hogrefe 10.1026/1616-3443/a000398

[img] Text
1616-3443_a000398.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (222kB) | Request a copy

Theoretischer Hintergrund: Nichtsuizidales Selbstverletzendes Verhalten (NSSV) ist insbesondere im Jugendalter häufig und klinisch bedeutsam. Die Entwicklung einer konsensbasierten Leitlinie verfolgt das Ziel, die Diagnostik und die Behandlung von NSSV zu optimieren und Impulse für die Forschung zu geben. Als Leitlinie der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Gesellschaften (AWMF) wurde diese erste Leitlinie zu NSSV verabschiedet und publiziert. Fragestellung und Methode: Die wichtigsten Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung von NSSV werden zusammengefasst und Forschungslücken aufgezeigt. Ergebnisse: In der Diagnostik von NSSV ist insbesondere die Einschätzung der Suizidalität zu berücksichtigen. Als erster Schritt ist die somatische Abklärung der Verletzungen und ggf. eine medizinische Erstversorgung zu nennen. Für die Evaluation des NSSV sind Häufigkeit, Methoden, Schmerzempfinden, Motive, Impulsivität als auch weitere familiäre und außerfamiliäre Einflussfaktoren zu erheben. Den Schwerpunkt der Behandlung bildet die Psychotherapie, insbesondere die kognitive Verhaltenstherapie, die Dialektisch-Behaviorale Therapie für Adoleszente und die Mentalisierungsbasierte Therapie für Adoleszente. Eine evidenzbasierte Indikation zur spezifischen Pharmakotherapie von NSSV existiert nicht. Schlussfolgerung: Die Leitlinie umfasst evidenz- und konsensusbasierte Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie von NSSV. Die Implementierung soll zu einer Verbesserung der Versorgung von Patienten mit NSSV dienen.

Item Type:

Journal Article (Review Article)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > University Psychiatric Services > University Hospital of Child and Adolescent Psychiatry and Psychotherapy
04 Faculty of Medicine > University Psychiatric Services > University Hospital of Child and Adolescent Psychiatry and Psychotherapy > Research Division

UniBE Contributor:

Kaess, Michael

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health

ISSN:

1616-3443

Publisher:

Hogrefe

Language:

German

Submitter:

Livia Hug

Date Deposited:

14 Mar 2018 16:28

Last Modified:

24 Oct 2019 03:18

Publisher DOI:

10.1026/1616-3443/a000398

BORIS DOI:

10.7892/boris.109706

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/109706

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback