Transnationale soziale Netzwerke und Migration: Nepalis aus Far West Nepal in Delhi

Thieme, Susan; Kollmair, Michael; Müller-Böker, Ulrike (2006). Transnationale soziale Netzwerke und Migration: Nepalis aus Far West Nepal in Delhi. Geographische Rundschau, 58(10), pp. 24-30. Westermann

[img] Text
Transnationale_soziale_Netzwerke_und_Migration_Nep.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Request a copy

Kann Migration zur Reduzierung von Armut beitragen? Immer häufiger betonen internationale Entwicklungsorganisationen die wachsende Bedeutung und das grosse Potential der Migration. Gleichzeit hat sich die Mirgationsforschung facettenreich weiterentwickelt und befasst sich unter anderem auch mit der Frage, wie Migrationshaushalte eine plurilokale Lebensunterhaltsstrategie meistern. Der Artikel zeigt Beispiele von Organisationsformen, mit denen Migrierende aus dem ruralen Nepal die Möglichkeit schaffen, in der Megastadt Dehli ihre Existenz zu sichern. Dabei wird ersichtlich, dass der Beitrag von Migration zur Existenzsicherung weit über die Bedeutung von Geldüberweisungen hinausgeht.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

08 Faculty of Science > Institute of Geography > Geographies of Sustainability > Unit Critical Sustainability Studies (CSS)
08 Faculty of Science > Institute of Geography > Geographies of Sustainability

UniBE Contributor:

Thieme, Susan

ISSN:

0016-7460

Publisher:

Westermann

Language:

German

Submitter:

Florian Dolder

Date Deposited:

17 Sep 2018 08:59

Last Modified:

06 Nov 2019 15:52

BORIS DOI:

10.7892/boris.119353

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/119353

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback