Die Auswirkungen von Self-Checkout und Self-Scanning auf die Arbeitsbedingungen, die Gesundheit und das berufliche Selbstverständnis des Verkaufspersonals im Detailhandel – empirische Befunde aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Eine Studie im Auftrag der Gewerkschaft Unia

Funke, Sebastian; Büchler, Tina; Mäder, Gwendolin Xenia; Amacker, Michèle (2018). Die Auswirkungen von Self-Checkout und Self-Scanning auf die Arbeitsbedingungen, die Gesundheit und das berufliche Selbstverständnis des Verkaufspersonals im Detailhandel – empirische Befunde aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Eine Studie im Auftrag der Gewerkschaft Unia Bern: Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung IZFG, Universität Bern

[img]
Preview
Text
2018_Forschungsbericht_IZFG_Digitalisierung im Detailhandel.pdf - Published Version
Available under License BORIS Standard License.

Download (485kB) | Preview

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

09 Interdisciplinary Units > Interdisciplinary Centre for Gender Studies (ICFG)

UniBE Contributor:

Funke, Sebastian; Büchler, Tina; Mäder, Gwendolin Xenia and Amacker, Michèle

Publisher:

Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung IZFG, Universität Bern

Language:

German

Submitter:

Sebastian Funke

Date Deposited:

20 Nov 2018 11:09

Last Modified:

20 Nov 2018 11:09

BORIS DOI:

10.7892/boris.121285

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/121285

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback