Radio SRF 2 Kultur: Spiritualität – ein Begriff mit Tiefgang und doch nur ein Modebegriff? (Redaktion: Katharina Kilchenmann)

Noth, Isabelle (18 November 2018). Radio SRF 2 Kultur: Spiritualität – ein Begriff mit Tiefgang und doch nur ein Modebegriff? (Redaktion: Katharina Kilchenmann).

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Item Type:

Other

Division/Institute:

01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology > Institute of Practical Theology > Pastoral Care, Religious Psychology and Religious Education

UniBE Contributor:

Noth, Isabelle

Subjects:

200 Religion > 250 Christian pastoral practice & religious orders

Language:

German

Submitter:

Isabelle Noth

Date Deposited:

21 Nov 2018 09:03

Last Modified:

21 Nov 2018 09:03

Additional Information:

Spiritualität ist «in». Ursprünglich stammt der Begriff aus der christlichen Tradition. Heute aber wird er für vieles gebraucht, selbst für Kosmetik-Werbung. Warum «Spiritualität» nicht zum Sammelbecken für alles und jedes dienen kann, diskutieren die Theologinnen Isabelle Noth und Maria Regli und der Theologe Ralph Kunz. Was heisst eigentlich spirituell? Im letzten Drittel des zwanzigsten Jahrhunderts wurde der Begriff zum zentralen Bestandteil des «New Age», eines «neuen Zeitalters»: Sinnsuchende begaben sich auf den spirituellen Weg, und Esoteriker scharten sich um spirituelle Lehrer. Heute wird Spiritualität oft für das religiös Vage verwendet oder sogar in Abgrenzung zu Religion. In Perspektiven soll eine Debatte den Begriff Spiritualität wieder schärfen.

Uncontrolled Keywords:

Spiritualität

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/121313

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback