Dezentrierungen. Beiträge zur Religion der Philosophie im 20. Jahrhundert

Di Blasi, Luca Daniele (2018). Dezentrierungen. Beiträge zur Religion der Philosophie im 20. Jahrhundert. Cultural Inquiry: Vol. 14. Wien: Turia + Kant

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Der »Westen« rückt immer deutlicher aus dem Zentrum einer Welt, die er über Jahrhunderte maßgeblich geprägt hat. Die »westliche Welt«, besonders Europa, treibt damit ironischer Weise an die Peripherie einer »verwestlichten Welt«. Im Zuge dessen erleben wir eine Problematisierung säkularer Grundannahmen. Sie geht mit einer »Wiederkehr der Religion« einher, wodurch rückwirkend das eine Zeitlang verborgene Fortwirken religiöser Orientierungen in der Philosophie des 20. Jahrhunderts sichtbarer wird. Diese »Religion der Philosophie« ist Gegenstand des vorliegenden Buches.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology > Institute of Systematic Theology > Dogmatics and the History of Philosophy

UniBE Contributor:

Di Blasi, Luca Daniele

Subjects:

100 Philosophy > 190 Modern western philosophy
200 Religion > 210 Philosophy & theory of religion

ISBN:

978-3-85132-905-6

Series:

Cultural Inquiry

Publisher:

Turia + Kant

Language:

German

Submitter:

Luca Daniele Di Blasi

Date Deposited:

23 Jan 2019 15:33

Last Modified:

23 Jan 2019 15:33

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/122598

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback