Transdisziplinäres Arbeiten. Erfahrungen und Reflexionen aus einem Workshop-Projekt

Wunderli Götschi, Rahel (11 September 2018). Transdisziplinäres Arbeiten. Erfahrungen und Reflexionen aus einem Workshop-Projekt (Unpublished). In: 8 x 8' - Junge Forschende erzählen. Bern. 11. September 2018.

Was passiert, wenn WissenschaftlerInnen zusammen mit einer Institution, die sie untersuchen, eine Tagung organisieren? Wie beeinflusst eine solche Interaktion das Selbstverständnis der Beteiligten? Mit welchen Interessen und Strategien begegnen sie einander? Und was lernen wir daraus über unsere Gesellschaft? Die Historikerin Rahel Wunderli erzählt von ihren Erfahrungen aus dem Projekt SCALES, das die Geschichte von Bürgergemeinden und Korporationen in der Schweiz untersucht.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History > Economic, Social and Environmental History

UniBE Contributor:

Wunderli Götschi, Rahel

Subjects:

900 History > 940 History of Europe

Funders:

[UNSPECIFIED] Mittelbauvereinigung der Universität Bern

Language:

German

Submitter:

Rahel Wunderli Götschi

Date Deposited:

20 May 2019 12:19

Last Modified:

20 May 2019 12:19

Additional Information:

Vortrag im Rahmen der Veranstaltung 8 x 8' - Junge Forschende erzählen, Haus der Universität, Bern

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/125545

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback