Konzeption und Stand des Einsatzes von Data Dictionaries

Myrach, Thomas (1995). Konzeption und Stand des Einsatzes von Data Dictionaries. Beiträge zur Wirtschaftsinformatik: Vol. 12. Heidelberg: Physica-Verlag HD 10.1007/978-3-642-46962-6

Full text not available from this repository. (Request a copy)

In dieser Arbeit werden wichtige Determinanten für den Einsatz von Data Dictionaries dargestellt. Dazu gehören die einem Dictionary unterliegenden Informationsmodelle sowie die von Dictionary-Systemen zu unterstützenden Datenstrukturen und Funktionen. Um mögliche Ausprägungen derartiger Werkzeuge zu beschreiben, folgt eine Behandlung des ANSI-IRDS Standards sowie der praxisrelevanten Systeme DB/2, ADW und ROCHADE. Weitere behandelte Bereiche sind die Namensstandardisierung, die Integration von Entwurfsobjekten und die Konsolidierung von Data Dictionaries. Den Abschluß bildet eine empirische Untersuchung zur Verbreitung und Nutzung von Data Dictionaries in der Praxis.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Department of Business Management > Institute of Information Systems > Information Management
03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Department of Business Management > Institute of Information Systems

UniBE Contributor:

Myrach, Thomas

Subjects:

000 Computer science, knowledge & systems
600 Technology > 650 Management & public relations
300 Social sciences, sociology & anthropology > 330 Economics

ISSN:

1431-0872

ISBN:

978-3-7908-0822-3

Series:

Beiträge zur Wirtschaftsinformatik

Publisher:

Physica-Verlag HD

Language:

German

Submitter:

Patrick Cédric Munz

Date Deposited:

11 Oct 2019 07:45

Last Modified:

11 Oct 2019 07:45

Publisher DOI:

10.1007/978-3-642-46962-6

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/133810

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback