Theodor Storms Erzählwerk als Spiegel des medizinischen Fortschritts

Elsaghe, Yahya (19 November 2019). Theodor Storms Erzählwerk als Spiegel des medizinischen Fortschritts (Unpublished). In: Seniorenuniversität Bern. Bern. 19.11.2019.

Die Novellen Theodor Storms, der schon aus familiären Gründen vergleichsweise sehr gut über die Medizin seiner Zeit Bescheid wusste, reagieren in vielfacher Weise und mit nachgerade staunenswerter Unverzüglichkeit auf den wissenschaftlichen und zumal den infektiologischen Fortschritt, namentlich auf die sogenannte bakteriologische Revolution, die in Storms letzte Lebensjahre fiel. In eins damit kann man an seinem Spätwerk dabei zusehen, wie die moderne Krebsangst die uralten Infektonsängste überformt und verdrängt.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Linguistics and Literary Studies > Institute of Germanic Languages

UniBE Contributor:

Elsaghe, Yahya

Subjects:

400 Language > 430 German & related languages
800 Literature, rhetoric & criticism > 830 German & related literatures

Language:

German

Submitter:

Yahya Elsaghe

Date Deposited:

21 Nov 2019 08:32

Last Modified:

21 Nov 2019 08:32

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/135371

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback