Die Rolle des Staates als Transaktionskostenfunktion - wie verändert die Digitalisierung den Wirkungsbereich des öffentlichen Rechts? Skizze einer Forschungsagenda jenseits von technologischem Determinismus und der Sehnsucht nach dem Primat der Politik

Schlegel, Stefan; Schuppli, Benedikt (2019). Die Rolle des Staates als Transaktionskostenfunktion - wie verändert die Digitalisierung den Wirkungsbereich des öffentlichen Rechts? Skizze einer Forschungsagenda jenseits von technologischem Determinismus und der Sehnsucht nach dem Primat der Politik. Ex ante(2), pp. 3-16. Dike Verlag

[img]
Preview
Text
SCHLEGEL_SCHUPPLI_exante_02_2019_3-16.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (5MB) | Preview

Der Artikel skizziert eine Forschungsagenda für die Folgenabschätzung der Digitalisierung auf das Öffentliche Recht. Er schlägt vor, den Staat als Instrument zum Umgang mit Transaktionskosten zu verstehen und technologische Disruption als strukturelle Veränderung von Transaktionskosten.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

02 Faculty of Law > Department of Public Law > Institute of Public Law

UniBE Contributor:

Schlegel, Stefan

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 340 Law
300 Social sciences, sociology & anthropology > 320 Political science
300 Social sciences, sociology & anthropology > 330 Economics

ISSN:

2297-9174

Publisher:

Dike Verlag

Language:

German

Submitter:

Stefan Schlegel

Date Deposited:

05 Dec 2019 14:15

Last Modified:

11 Dec 2019 16:25

BORIS DOI:

10.7892/boris.135761

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/135761

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback