Expositionsbasierte kognitive Therapie bei Depressionen - ein Beispiel für assimilative Therapieintegration

Grosse Holtforth, Martin; Krieger, Tobias; Altenstein, David; Dörig, Nadja (2013). Expositionsbasierte kognitive Therapie bei Depressionen - ein Beispiel für assimilative Therapieintegration. Psychotherapie im Dialog, 14(03), pp. 16-21. Thieme 10.1055/s-0033-1353811

[img] Text
s-0033-1353811.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (488kB) | Request a copy

Auch gut evaluierte psychotherapeutische Behandlungsansätze bei Depressionen wirken noch nicht nachhaltig genug. Die Frage ist: Wie ließe sich dieser Zustand ändern? Die Autoren dieses Beitrags stellen die Expositionsbasierte kognitive Therapie bei Depressionen (EBCT) vor – und zwar als einen Versuch, bei dem die Nachhaltigkeit der kognitiven Verhaltenstherapie durch gezielte Förderung der emotionalen Verarbeitung gesteigert werden soll.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Psychology > Clinical Psychology and Psychotherapy

UniBE Contributor:

grosse Holtforth, Martin and Krieger, Tobias

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health

ISSN:

1438-7026

Publisher:

Thieme

Language:

German

Submitter:

Tobias Krieger

Date Deposited:

19 Feb 2020 12:46

Last Modified:

19 Feb 2020 12:54

Publisher DOI:

10.1055/s-0033-1353811

BORIS DOI:

10.7892/boris.139899

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/139899

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback