Sterben im Justizvollzug. Juristische, ethische und praktische Möglichkeiten und Herausforderungen

Hostettler, Ueli; Marti, Irene; Richter, Marina (2019). Sterben im Justizvollzug. Juristische, ethische und praktische Möglichkeiten und Herausforderungen. Bewährungshilfe, 66(4), pp. 356-366. Forum Verlag Godesberg

[img]
Preview
Text
20191009_Sterben_im_Justizvollzug.pdf - Accepted Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (593kB) | Preview

Die Anzahl Gefangener, die im Justizvollzug alt werden und bis an ihr Lebensende hinter Gittern verbleiben, nimmt schweizweit zu. Diese Situation stellt die Betroffenen sowie die Institution als Ganzes vor grosse Herausforderungen. Dieser Beitrag geht der Frage der (juristischen) Möglichkeiten von Entlassungen in Zusammenhang mit einem Sterbeprozess nach und skizziert Möglichkeiten und Voraussetzungen für ein menschenwürdiges Sterben im Gefängnis.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

02 Faculty of Law > Department of Penal Law > Institute for Penal Law and Criminology > Chair Prof. Weber
06 Faculty of Humanities > Other Institutions > Teaching Staff, Faculty of Humanities
02 Faculty of Law > Department of Penal Law > Institute for Penal Law and Criminology
06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Social Anthropology

UniBE Contributor:

Hostettler, Ueli; Marti, Irene and Richter, Marina

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 360 Social problems & social services
300 Social sciences, sociology & anthropology > 340 Law

ISSN:

0405-6779

Publisher:

Forum Verlag Godesberg

Language:

German

Submitter:

Ulrich Hostettler-Macias

Date Deposited:

14 Feb 2020 14:10

Last Modified:

14 Feb 2020 14:10

Uncontrolled Keywords:

end-of-life, prison, Switzerland

BORIS DOI:

10.7892/boris.140198

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/140198

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback