Die Skulpturen des gallorömischen Tempelbezirkes von Thun-Allmendingen

Bossert, Martin (2000). Die Skulpturen des gallorömischen Tempelbezirkes von Thun-Allmendingen. Bern: Berner Lehrmittel- und Medienverlag

[img]
Preview
Text
ADB_2000-2_Thun_Allmendingen_Skulpturen.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution (CC-BY).

Download (16MB) | Preview

Im gallorömischen Tempelbezirk von Thun-Allmendingen fanden im 19. und 20. Jahrhundert immer wieder Ausgrabungen statt, zuletzt 1967 im Zusammenhang mit dem Bau der Nationalstrasse N6. Die vorliegende Publikation umfasst die Vorlage und Auswertung der 68 Steinskulpturen, die diesem Heiligtum zugewiesen werden konnten. Neben einer Einleitung mit einer Übersicht zur Erforschung und Rekonstruktion des Sakralbezirkes umfasst die Publikation einen ausführlichen Katalog der Skulpturen sowie eine Synthese, in der neben Fragen der Herstellung, Werkstätten und Datierung auch Fragen zu deren Auftraggeber und Aufstellung diskutiert werden.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

External Organisations > Archaeological Service of the Canton of Berne

ISBN:

3-258-06271-4

Publisher:

Berner Lehrmittel- und Medienverlag

Language:

German

Submitter:

Patrick Roger Flury

Date Deposited:

30 Mar 2020 13:07

Last Modified:

06 Mar 2021 14:45

Additional Information:

Geografischer Raum / Epoche: Thun-Allmendingen / römisch ; Schriftenreihe der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Uncontrolled Keywords:

römischer Tempelbezirk, Heiligtum, Sakralbezirk, Steinskulpturen, Thun-Allmendingen, römische und gallo-römische Götter, Religion, Archäologie, Bern

BORIS DOI:

10.7892/boris.142035

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142035

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback