Walkringen. Reformierte Pfarrkirche. Die Ergebnisse der Bauforschungen von 1986/87

Eggenberger, Peter; Bossert, Martin; Ulrich-Bochsler, Susi (1992). Walkringen. Reformierte Pfarrkirche. Die Ergebnisse der Bauforschungen von 1986/87. Bern: Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1992

[img]
Preview
Text
ADB_1992-1_Walkringen.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution (CC-BY).

Download (81MB) | Preview

Der geplante Einbau einer Bodenheizung in die Pfarrkirche von Walkringen bedingte die Abtiefung des Bodenniveaus und damit Abtrag und Zerstörung von archäologischen Schichten und Vorgängerbauten. Die Ergebnisse aus den daraus resultierenden Bauuntersuchungen von 1986/87 sind in dieser Publikation zusammengetragen. Der erste Teil befasst sich mit den historischen Überlieferungen, der Grabungsdokumentation sowie allen archäologischen Befunden, die unter der Kirche gefasst wurden. In einem weiteren Teil werden die 85 anthropologisch untersuchten Gräber vorgestellt. Die Bestattungen decken die Zeitspanne vom 7./8. Jh. n. Chr. bis ins 19. Jh. ab.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > Pre-clinic Human Medicine > Institute for the History of Medicine
External Organisations > Archaeological Service of the Canton of Berne

UniBE Contributor:

Ulrich-Bochsler, Susi

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health

ISBN:

3-258-04640-9

Publisher:

Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1992

Language:

German

Submitter:

Patrick Roger Flury

Date Deposited:

30 Mar 2020 14:49

Last Modified:

30 Mar 2020 15:24

Additional Information:

Geografischer Raum / Epoche: Walkringen / Mittelalter ; Schriftenreihe der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Uncontrolled Keywords:

Walkringen, Reformierte Pfarrkirche, Kirchenarchäologie, Bauuntersuchung, Vorgängerbau, Gräber, Anthropologie, Berner Mittelland, Mittelalter, Archäologie, Bern

BORIS DOI:

10.7892/boris.142217

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142217

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback