Bestandesaufnahme der Bielerseestationen als Grundlage demografischer Theoriebildung

Winiger, Josef (1989). Bestandesaufnahme der Bielerseestationen als Grundlage demografischer Theoriebildung. Ufersiedlungen am Bielersee: Vol. 1. Bern: Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1989

[img]
Preview
Text
ADB_02_1989_Bielers_Bd01_Bestandesaufnahme.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution (CC-BY).

Download (107MB) | Preview

Der erste Teil der dreiteiligen Publikation befasst sich mit der Forschungsgeschichte der Seeufersiedlungen am Bielersee. Im zweiten Teil werden die Ergebnisse der etwa 2000 im Rahmen des «Bielerseeprojektes» von 1984–1987 durchgeführten Bohrungen zur Erfassung der Ausdehnung der Kulturschichten vorgelegt. Auf der Basis aller bisher bekannten Fundstellen am Bielersee, die im zweiten Teil vorgelegt werden, geht es im dritten Teil um deren demografische Auswertung.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

External Organisations > Archaeological Service of the Canton of Berne

ISBN:

3-258-04103-2

Series:

Ufersiedlungen am Bielersee

Publisher:

Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1989

Language:

German

Submitter:

Patrick Roger Flury

Date Deposited:

31 Mar 2020 11:31

Last Modified:

02 Apr 2020 06:20

Additional Information:

Geografischer Raum / Epoche: Bielersee / Neolithikum und Bronzezeit ; Schriftenreihe der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Uncontrolled Keywords:

Seeufersiedlungen, Neolithikum, Jungsteinzeit, Pfahlbauten, Bronzezeit, Bielersee, Bestandesaufnahme Bielerseeprojekt, Archäologie, Bern

BORIS DOI:

10.7892/boris.142236

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142236

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback