Kirchlindach. Reformierte Pfarrkirche. Archäologische Grabung und bauanalytische Untersuchungen 1978

Eggenberger, Peter; Stöckli, Werner (1983). Kirchlindach. Reformierte Pfarrkirche. Archäologische Grabung und bauanalytische Untersuchungen 1978. Bern: Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1983

[img]
Preview
Text
ADB_1983-2_Kirchlindach_Kirche.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution (CC-BY).

Download (48MB) | Preview

Im Vorfeld des geplanten Umbaus der Kirche Kirchlindach konnten 1978 Grabungen und Bauuntersuchungen durchgeführt werden, die, neben römischen Besiedlungsspuren mindestens sieben Vorgängerbauten, davon der älteste aus Holz, zutage brachten. Die Publikation umfasst die Vorlage dieser Befunde sowie die bauliche Entwicklung der Kirche bis heute. Zudem liegt ein umfassender Bericht zur anthropologischen Untersuchung der 73 Skelette vor.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of Archaeological Sciences > Pre- and Early History
External Organisations > Archaeological Service of the Canton of Berne

UniBE Contributor:

Stöckli, Werner Ernst

Subjects:

900 History > 930 History of ancient world (to ca. 499)

ISBN:

3-258-04217-9

Publisher:

Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1983

Language:

German

Submitter:

Patrick Roger Flury

Date Deposited:

01 Apr 2020 08:49

Last Modified:

01 Apr 2020 08:49

Additional Information:

Geografischer Raum / Epoche: Kirchlindach / Reformationszeit ; Schriftenreihe der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Uncontrolled Keywords:

Kirchlindach, Kirche, Kirchenarchäologie, römische Siedlungsspuren, Vorgängerbau, Holzbau, Bauforschung, Reformation, Gräber, Anthropologie, Archäologie, Bern

BORIS DOI:

10.7892/boris.142257

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142257

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback