Les fouilles néolithiques de Douanne. Volume 12: Les vestiges des villages Cortaillod. Etat des recherches en 1980 (sédimentologie, structures et chronologie)

Orcel, Alain (1981). Les fouilles néolithiques de Douanne. Volume 12: Les vestiges des villages Cortaillod. Etat des recherches en 1980 (sédimentologie, structures et chronologie). Die neolithischen Ufersiedlungen von Twann: Vol. 12. Bern: Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1981

[img]
Preview
Text
ADB_01_1981_Twann_Bd12_Siedlung_Cortaillod.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution (CC-BY).

Download (18MB) | Preview

Die durch die Projektierung der Nationalstrasse N5 ausgelöste Grossgrabung der jungsteinzeitlichen Siedlung von Twann fand zwischen 1974 und 1976 statt. Der vorliegende Band 12 der 20-teiligen Reihe befasst sich in einem ersten Teil mit den verschiedenen Besiedlungsphasen der Cortaillod-Zeit, die sich in den Abschnitten 6–12 über die Stratigrafien erschliessen liessen. Im zweiten Teil der Publikation werden die Ergebnisse der dendrochronologischen Untersuchungen vorgelegt.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

External Organisations > Archaeological Service of the Canton of Berne

ISBN:

3-258-04234-9

Series:

Die neolithischen Ufersiedlungen von Twann

Publisher:

Staatlicher Lehrmittelverlag Bern 1981

Language:

French

Submitter:

Patrick Roger Flury

Date Deposited:

01 Apr 2020 11:08

Last Modified:

02 Apr 2020 06:27

Additional Information:

102 Seiten und 16 Falttafeln ; Geografischer Raum / Epoche: Twann / Cortaillod ; Schriftenreihe der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Uncontrolled Keywords:

Twann, Seeufersiedlungen, Neolithikum, Jungsteinzeit, Siedlungsphasen, Profilanalysen, Cortaillod, Dendrochronologie, Archäologie, Bern

BORIS DOI:

10.7892/boris.142365

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142365

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback