Die Schweizer Einwanderungspolitik aus einer Gender Perspektive

Fischer, Carolin (29 May 2019). Die Schweizer Einwanderungspolitik aus einer Gender Perspektive. In: NCCR – on the move blog.

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Bestimmte Vorstellungen von ‘Eigenem’ und ‘Fremdem’ waren schon immer Teil der Schweizer Einwanderungspolitik. Repräsentationen von Migrant*innen sind stark vom Geschlecht geprägt und werden von verschiedenen Akteur*innen mobilisiert, um bestimmte politische Positionen zu untermauern. Wann und unter welchen Umständen änderten sich diese Repräsentationen? Und wie wurde und wird auf die Kategorie Geschlecht Bezug genommen, um zwischen Migrant*innen und Schweizer Bürger*innen zu unterscheiden?

Item Type:

Other

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Social Anthropology

UniBE Contributor:

Fischer, Carolin

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology

Language:

German

Submitter:

Anja Julienne Wohlgemuth

Date Deposited:

15 May 2020 09:42

Last Modified:

15 May 2020 09:42

Additional Information:

Blog

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142508

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback