Medizinische und medikamentöse Risikofaktoren in der Implantologie

Kozik, Julia; Suter, Valérie G.A.; Chappuis, Vivianne (2020). Medizinische und medikamentöse Risikofaktoren in der Implantologie. Quintessenz Zahnmedizin, 71(4), pp. 384-393. Quintessenz Verlag

[img] Text
384_Kozik_SCREEN-mWM.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Request a copy

Im Rahmen des demographischen Wandels ist die zunehmend älter werdende Bevölkerung vermehrt von Polymorbidität und damit meist auch von Polypharmazie betroffen. Aus diesem Grund sind Kenntnisse über den Einfluss verschiedener Erkrankungen und die Wirkung unterschiedlicher Medikamente als Risikofaktoren in der Implantattherapie von großer Bedeutung. Der Beitrag beleuchtet folgende medizinische und medikamentöse Risikofaktoren: Alter, Antihypertensiva, selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, Protonenpumpeninhibitoren, Diabetes mellitus, Osteoporose, Bisphosphonate und Radiotherapie.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > School of Dental Medicine > Department of Oral Surgery and Stomatology

UniBE Contributor:

Kozik, Julia Anna Kristina; Suter, Valérie and Chappuis, Vivianne

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health

ISSN:

0033-6580

Publisher:

Quintessenz Verlag

Submitter:

Caroline Balz

Date Deposited:

05 May 2020 08:55

Last Modified:

05 May 2020 08:55

BORIS DOI:

10.7892/boris.142612

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/142612

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback