Was uns wirklich wichtig ist.

Noth, Isabelle; Nilles, Bernd; Wipfler, Judith (30 August 2020). Was uns wirklich wichtig ist. In: Perspektiven. Radio SRF 2 Kultur

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Perspektiven-Sendung SRF 2 Kultur vom 30. August 2020 mit Isabelle Noth und Bernd Nilles: Redaktion: Judith Wipfler.
Die Corona-Krise hat manche von uns zurückgeworfen auf das Wesentliche. Sie hat aufgezeigt, was es heisst, wenn sich das Leben radikal ändert. Doch wie nachhaltig ist das? Was ist uns wirklich wichtig?
Wenn das öffentliche Leben zum Stillstand kommt, wenn Reisen, Einkaufen, ja sogar persönliche Kontakte auf ein Minimum beschränkt werden, dann kann dies auch eine Chance sein. Eine Chance, zu erkennen, was uns wirklich wichtig ist. Der Lockdown wurde zum Treiber für gesellschaftliche Veränderungen, etwa für ein klimafreundlicheres Leben, meint Bernd Nilles vom Fastenopfer. Sterben und Tod sind endlich zum gesellschaftlichen Thema geworden, konstatiert die Seelsorgeprofessorin Isabelle Noth.

In Perspektiven fragen wir, ob wir bereit sind für nachhaltige Veränderungen oder ob die alten Verhaltensmuster nicht doch ganz schnell wiederkommen werden.

Redaktion: Judith Wipfler

Item Type:

Other

Division/Institute:

01 Faculty of Theology > Department of Protestant Theology [discontinued] > Institute of Practical Theology [discontinued] > Pastoral Care, Psychology of Religion and Religious Education [discontinued]

UniBE Contributor:

Noth, Isabelle

Subjects:

200 Religion > 240 Christian practice & observance
200 Religion > 250 Christian pastoral practice & religious orders

Publisher:

Radio SRF 2 Kultur

Language:

German

Submitter:

Isabelle Noth

Date Deposited:

18 Sep 2020 15:07

Last Modified:

18 Sep 2020 15:07

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/146215

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback