Netzwerke der Botanik: Johannes Gessner (1709–1790) und die botanische Forschung im 18. Jahrhundert

Knittel, Meike (2018). Netzwerke der Botanik: Johannes Gessner (1709–1790) und die botanische Forschung im 18. Jahrhundert (Unpublished). (Dissertation, Universität Bern, Philosophisch-historische Fakultät)

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Ausgehend von Johannes Gessner (1709-1790) untersucht die Arbeit Zürich und die Schweiz als Knotenpunkte in weitreichenden botanischen Netzwerken. Der Blick wird dabei besonders auf den Umgang mit den Pflanzen selbst und die Praktiken rund um diese Objekte gerichtet, um zu analysieren, welche Themen diskutiert und wie der Austausch der Pflanzen und ihrer Untersuchung organisiert wurden.

Item Type:

Thesis (Dissertation)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History > Swiss History

UniBE Contributor:

Knittel, Meike Julia Martha

Subjects:

900 History

Funders:

[42] Schweizerischer Nationalfonds

Language:

German

Submitter:

Carole Zoé Aeschlimann

Date Deposited:

27 Oct 2020 11:46

Last Modified:

27 Oct 2020 11:46

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/146911

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback