Open Access in den Geschichtswissenschaften

Wermelinger, Julia (2020). Open Access in den Geschichtswissenschaften Infoclio.ch 10.13098/infoclio.ch-tb-0224

[img]
Preview
Text
tagungsbericht_-_oa_in_den_geschichtswissenschaften.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (147kB) | Preview

Das Thema Open Access (OA) hat unter Geschichtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern das Potenzial zu Kontroversen. Die von der Universitätsbibliothek Bern organisierte Tagung warf deshalb die Frage nach OA in den Geschichtswissenschaften bewusst erneut auf, um die Diskussion weiter zu vertiefen und sie um neue Perspektiven zu erweitern. Neben den aktuellen Entwicklungen wurde das Augenmerk auf die Strategien von Forschungsförderern und wissenschaftlichen Infrastrukturdienstleistern wie Archive und Bibliotheken gerichtet. Vor allem aber kamen die Perspektiven von Historikerinnen und Historikern verschiedener akademischer Ebenen zur Sprache.

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

13 Central Units > Administrative Director's Office > University Library of Bern > University Library of Bern, Operations > Service Center Open Science
13 Central Units > Administrative Director's Office > University Library of Bern

UniBE Contributor:

Wermelinger, Julia Klara

Subjects:

000 Computer science, knowledge & systems > 020 Library & information sciences
900 History

Publisher:

Infoclio.ch

Language:

German

Submitter:

Julia Klara Wermelinger

Date Deposited:

24 Nov 2020 08:37

Last Modified:

24 Nov 2020 08:37

Publisher DOI:

10.13098/infoclio.ch-tb-0224

BORIS DOI:

10.7892/boris.148433

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/148433

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback