Das Scherbenzimmer von Assur: Ein Deutungsversuch

Sollee, Alexander E. (2020). Das Scherbenzimmer von Assur: Ein Deutungsversuch. In: Cholidis, Nadja; Katzy, Elisabeth; Kulemann-Ossen, Sabina (eds.) Zwischen Ausgrabung und Ausstellung. Beiträge zur Archäologie Vorderasiens. Festschrift für Lutz Martin. marru: Vol. 9 (pp. 433-446). Münster: Zaphon

[img] Text
Sollee_2020_-_marru_09_FS-LMartin.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (2MB) | Request a copy

Bei den Ausgrabungen am Nordrand Assurs stießen die Ausgräber im am Fuße des nördlichen Steilhangs auf ein Gebäude, dem sie aufgrund der darin gefundenen Mengen an Keramikfragmenten den Namen „Scherbenzimmer“ gaben. Dieser Beitrag beleuchtet die Funktion dieses Gebäudes. Darin wird aufgezeigt, dass die bisherigen Interpretationen der Struktur als Teil der Befestigungsanlagen oder des nördlichen Aufgangs nicht überzeugend sind. Stattdessen sprechen mehrere Anhaltspunkte dafür, darin eine gemeinschaftlich betriebene Anlage zur Verarbeitung von Getreide zu erkennen.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of Archaeological Sciences > Near Eastern Archaeology

UniBE Contributor:

Sollee, Alexander Ericson

Subjects:

900 History > 930 History of ancient world (to ca. 499)

ISSN:

2569-5851

ISBN:

978-3-96327-108-3

Series:

marru

Publisher:

Zaphon

Language:

German

Submitter:

Alexander Ericson Sollee

Date Deposited:

05 Jan 2021 08:49

Last Modified:

05 Jan 2021 08:49

Uncontrolled Keywords:

Assur; mittelassyrisch; Spätbronzezeit; Scherbenzimmer

BORIS DOI:

10.48350/149524

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/149524

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback