Der Markt der Sprachen: ein kurzer Gang durch vier Jahrhunderte Medizingeschichte in "Zur Vielsprachigkeit in der Pharmaziegeschichte"

Steinke, Hubert (2020). Der Markt der Sprachen: ein kurzer Gang durch vier Jahrhunderte Medizingeschichte in "Zur Vielsprachigkeit in der Pharmaziegeschichte". In: Anagnostou, Sabine (ed.) Zur Vielsprachigkeit in der Pharmaziegeschichte. Veröffentlichungen der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte der Pharmacie: Vol. 32 (pp. 137-148). Liebefeld: SGGP/SSHP

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Der Beitrag wirft anhand von vier Berner Beispielen (Wilhelm Fabry, Albrecht von Haller, Theodor Kocher, Maurice Müller) einen Blick auf ausgewählte Aspekte von Sprachdominanz und Sprachwandel in der Medizin vom 17. zum 20. Jahrhundert.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > Pre-clinic Human Medicine > Institute for the History of Medicine

UniBE Contributor:

Steinke, Hubert

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health

ISSN:

0255-6693

ISBN:

978-3-9522758-9-4

Series:

Veröffentlichungen der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte der Pharmacie

Publisher:

SGGP/SSHP

Language:

German

Submitter:

Barbara Järmann-Bangerter

Date Deposited:

17 Feb 2021 16:59

Last Modified:

17 Feb 2021 17:04

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/151593

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback