Klimapolitik in den Medien: Akteure, Themen und Koalitionen

Kammerer, Marlene; Crameri, Fadri (24 April 2020). Klimapolitik in den Medien: Akteure, Themen und Koalitionen. Universität Zürich

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Der Klimawandel gehört zu den zentralen Herausforderungen der Menschheit unserer Zeit. Seine aktuelle Medienpräsenz hat er den zunehmenden Klimaveränderungen, sowie den weltweiten Klimademonstrationen im Kontext der sozialen Bewegungen «Fridays For Future» und «Extinction Rebellion» zu verdanken. Der Klimawandel ist kein neues Problem, aber seine politische und mediale Bedeutsamkeit unterlag in den vergangenen Jahren deutlicher Schwankungen. Wie lassen sich diese «Konjunkturveränderungen» erklären und über welche Themen und Akteure berichtet die Presse, wenn sie es tut?

Item Type:

Other

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Social Sciences > Institute of Political Science
10 Strategic Research Centers > Oeschger Centre for Climate Change Research (OCCR)

UniBE Contributor:

Kammerer, Marlene and Crameri, Fadri

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 320 Political science

Publisher:

Universität Zürich

Language:

German

Submitter:

Jack Kessel Baker

Date Deposited:

26 May 2021 14:48

Last Modified:

26 May 2021 14:48

Additional Information:

Blog post

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/153870

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback