Gesundheitsverhalten und Lebensstile

Fuchs, Reinhard; Bolliger, Heinz; Abel, Thomas (2012). Gesundheitsverhalten und Lebensstile. In: Egger, Matthias; Razum, Oliver (eds.) Public Health: Sozial- und Präventivmedizin kompakt (pp. 132-142). Berlin: De Gruyter 10.1515/9783110255416.132

[img]
Preview
Text
Gesundheitsverhalten_und_Lebensstile.pdf - Published Version
Available under License BORIS Standard License.

Download (178kB) | Preview

Ebenso wie in anderen Bereichen können sich Menschen auch in Bezug auf ihre Gesundheit unterschiedlich verhalten. Solches Gesundheitsverhalten kann sich positiv oder negativ auf die Gesundheit auswirken. Selbst Verhaltensweisen, die nicht direkt auf die Gesundheit eines Menschen ausgerichtet sind, können die Gesundheit beeinflussen: So kann sich Stress z. B. entscheidend auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität eines Menschen auswirken. Der Erwerb von Gesundheitskompetenz, d. h. von individuellen Fähigkeiten, die es ermöglichen, förderlich mit der eigenen Gesundheit und der Gesundheit Anderer umzugehen, kann zu einem persönlichen Gesundheitsgewinn und einer Verbesserung der Rahmenbedingungen für Gesundheit führen. In diesem Abschnitt definieren wir zuerst den Begriff des Gesundheitsverhaltens und betrachten drei Public Health-relevante Erklärungsmodelle für Gesundheitsverhalten. Wir beschäftigen uns mit einem häufig verwendeten Stressmodell, gehen den möglichen Ursachen von Stress nach, erfahren etwas über die durch Stress entstehenden volkswirtschaftlichen Kosten und über Methoden zum adäquaten Umgang mit Stress. Abschließend gehen wir näher auf das Konzept des gesundheitsrelevanten Lebensstils ein und beschäftigen uns mit den verschiedenen Formen von Gesundheitskompetenz. Schweizerische Lernziele: CPH 1, CPH 33–36, CPH 65

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > Pre-clinic Human Medicine > Institute of Social and Preventive Medicine

UniBE Contributor:

Bolliger, Heinz; Abel, Thomas and Egger, Matthias

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health
300 Social sciences, sociology & anthropology > 360 Social problems & social services

ISBN:

978-3-11-025452-5

Publisher:

De Gruyter

Language:

German

Submitter:

Factscience Import

Date Deposited:

04 Oct 2013 14:39

Last Modified:

15 Dec 2014 18:13

Publisher DOI:

10.1515/9783110255416.132

Related URLs:

BORIS DOI:

10.7892/boris.15862

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/15862 (FactScience: 223352)

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback