Sprache // Wieso muss das sein?! Zum Nutzen geschlechtergerechter Sprache

Sczesny, Sabine (15 October 2019). Sprache // Wieso muss das sein?! Zum Nutzen geschlechtergerechter Sprache. Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW 10.17185/gender/20191015

[img]
Preview
Text
Blog_Geschlechtergerechte_Sprache.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution (CC-BY).

Download (1MB) | Preview

Psychologische Forschung hat in den vergangenen Jahrzehnten intensiv untersucht, wie sich der Gebrauch von Sprache auf die Sichtbarkeit von Frauen und Männern auswirkt, mit Folgen für deren Selbstbeurteilung und Beurteilung durch andere. Seit vielen Jahrzehnten wird in Deutschland immer wieder, oft sehr unsachlich, über die Verwendung geschlechtergerechter Sprache diskutiert. Bedauerlicherweise finden die umfangreichen Forschungsergebnisse jedoch in den öffentlichen Diskussionen kaum Beachtung.

Item Type:

Other

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Psychology
07 Faculty of Human Sciences > Institute of Psychology > Social Neuroscience and Social Psychology

UniBE Contributor:

Sczesny, Sabine

Subjects:

100 Philosophy
100 Philosophy > 150 Psychology
300 Social sciences, sociology & anthropology

Publisher:

Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Language:

German

Submitter:

Andrea Gassmann-Suter

Date Deposited:

17 Jan 2022 10:00

Last Modified:

21 Mar 2022 10:46

Publisher DOI:

10.17185/gender/20191015

BORIS DOI:

10.48350/162446

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/162446

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback