Mit dem Zipperlein direkt in die Apotheke: Konzeption und Umsetzung eines Clinical Skills Trainings für Student:innen der Pharmazie

Wüst, Sandra; Meyer-Massetti, Carla Verena; Jenkinson, Stephen Philip; Wüthrich, Erika; Aubert, Carole Elodie; Panchaud Monnat, Alice Elke Martine; Moutzouri Beifuss, Elisavet; Luginbühl, Sonja Katharina; Schnabel, Kai; Streit, Sven; Schröder, Verena; Bauer, Daniel (18 March 2022). Mit dem Zipperlein direkt in die Apotheke: Konzeption und Umsetzung eines Clinical Skills Trainings für Student:innen der Pharmazie. In: 16. Internationales Skills Lab Symposium. Düsseldorf: German Medical Science

Bei der Neukonzeption von Studiengängen ist die Pflicht, den Paradigmen der Good Evidence Medical Education zu folgen, gleichzeitig auch eine Gelegenheit. Vor diesem Hintergrund und der gesetzlich geforderten Kompetenzorientierung der Medizinalberufe der Schweiz beschreiben wir die Konzeption eines Clinical Skills Unterrichts im 2. Studienjahr in neuen Masterstudiengang Pharmazie an der Universität Bern. Dank des niederschwelligen Zugangs ("walk-in") sind Apotheken ideale Anlauf- und Orientierungsstellen bei gesundheitlichen Problemen und erfüllen in diesem Sinne neben der Angabe von Medikamenten ähnlich wie die Hausarztmedizin Aufgaben in der ambulanten Gundversorgung und Prävention. In diesem Sinne müssen Apotheker:innen immer auch Triage-Entscheidungen treffen, also vor Ort in der Offizin beraten, behandeln und/oder in ärztliche Behandlung weiterweisen. Ein multiprofessionelles Team aus Pharmazeut:innen und Ärzt:innen war bei der Konzepterstellung und konkreten Umsetzung aufgeboten. Als Grundlage für die inhaltliche Ausgestaltung wurden der Schweizerische Lernzielkatalog Pharmazie gemäss MedBG und Quellen des Schweizerischen Apothekerverbandes herangezogen. In der Offizin erfahrene Dozent:innen halfen, die Inhalte auf konkrete Lern- bzw. Unterrichtsinhalte zu operationalisieren. So wurden die Themengebiete «Injektion und Impfen», «Blutentnahme», «BLS-AED», «Wundversorgung», wie auch die körperliche Untersuchung der HNO, der Augen, der Haut und die Bestimmung der Vitalparameter identifiziert. Der Unterricht ist eng mit weiteren theoretischen Veranstaltungen (Vorlesungen zur Triage) und praktischen Übungen (Kommunikationstraining mit Simulationspatient:innen) verschränkt. Die didaktische Umsetzung setzt praktische Demonstrationen und Übungen in den Fokus, weswegen die Vorbereitung mit Skript und Lehrfilmen obligat ist. Die Themengebiete werden dann in Präsenz unterrichtet, in einem ersten Termin mit Demonstration und Trockenübungen, in einem zweiten Termin aneinander und/oder mit (teils moulagierten) Simulationspatient:innen/Simulatoren anhand konkreter Fallszenarien, die sich an praktischen Beratungsanlässen der Offizin orientieren. Weitere Fälle wurden für das selbständige Üben im SkillsLab erstellt, wo auch Simulatoren und Materialien bereitstehen. Ergänzt wird dieser Unterricht durch einen formativen OSCE zur Jahresmitte. Die Masterprüfung beinhaltet eine summative OSCE Prüfung, bevor für die Zulassung als Apotheker:in auch noch die Eidgenössische Prüfung Pharmazie mit Wissensprüfung und OSCE erfolgreich absolviert werden müssen. Im Vortrag werden beispielhafte Tagesabläufe, erste Evaluationsergebnisse und Erfahrungen der Dozent:innen präsentiert.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Abstract)

Division/Institute:

04 Faculty of Medicine > Department of Intensive Care, Emergency Medicine and Anaesthesiology (DINA) > Clinic and Policlinic for Anaesthesiology and Pain Therapy
04 Faculty of Medicine > Pre-clinic Human Medicine > BioMedical Research (DBMR)
04 Faculty of Medicine > Medical Education > Institute of General Practice and Primary Care (BIHAM)
04 Faculty of Medicine > Medical Education > Institute for Medical Education > Education and Media Unit (AUM)

UniBE Contributor:

Wüst, Sandra; Meyer-Massetti, Carla Verena; Jenkinson, Stephen Philip; Aubert, Carole Elodie; Panchaud Monnat, Alice Elke Martine; Moutzouri Beifuss, Elisavet; Luginbühl, Sonja Katharina; Schnabel, Kai; Streit, Sven; Schröder, Verena and Bauer, Daniel

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health
300 Social sciences, sociology & anthropology > 360 Social problems & social services

Publisher:

German Medical Science

Language:

German

Submitter:

Daniel Bauer

Date Deposited:

14 Sep 2022 08:55

Last Modified:

05 Dec 2022 16:18

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/169079

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback