Richterliche Parteizugehörigkeit und Rechtsprechung in Asylverfahren

Fankhauser, Myriam; Flick Witzig, Martina; Vatter, Adrian (2022). Richterliche Parteizugehörigkeit und Rechtsprechung in Asylverfahren. Justice - Justiz - Giustizia : die Schweizer Richterzeitung, 2022(2), pp. 1-13. Weblaw 10.38023/04243053-eb37-4fd3-9c0f-e2c82de9147b

[img] Text
Richterzeitung_richterliche-parteiz_300ca64c8c_de.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (318kB) | Request a copy

Trotz der engen Verflechtung von politischen Parteien und Justiz in der Schweiz existieren bisher nur wenige empirische Arbeiten, die untersuchen, ob sich die richterliche Parteizugehörigkeit auf die Rechtsprechung auswirkt. Erste quantitativ ausgerichtete Studien zeigen auf, dass vor allem im Asylbereich die richterliche Parteizugehörigkeit einen Einfluss auf die Ablehnungs- bzw. Gutheissungsquoten hat. In Ergänzung hierzu analysiert der vorliegende Beitrag anhand von drei Paarvergleichen, ob sich die in den quantitativen Studien beobachteten Unterschiede auch dann feststellen lassen, wenn es um nahezu identische Fälle geht.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Social Sciences > Institute of Political Science

UniBE Contributor:

Flick Witzig, Martina and Vatter, Adrian

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 320 Political science

ISSN:

1661-2981

Publisher:

Weblaw

Language:

German

Submitter:

Martina Flick Witzig

Date Deposited:

12 Aug 2022 12:41

Last Modified:

19 Sep 2022 15:14

Publisher DOI:

10.38023/04243053-eb37-4fd3-9c0f-e2c82de9147b

Uncontrolled Keywords:

Rechtsprechung; Schweiz; politische Parteien; Asylrecht

BORIS DOI:

10.48350/171875

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/171875

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback