Carte du risque d’érosion du sol en Suisse

Prasuhn, Volker; Liniger, Hanspeter; Hurni, Hans; Friedli, Simon (2007). Carte du risque d’érosion du sol en Suisse. Agrarforschung, 14(3), pp. 120-127. Bern: Bundesamt für Landwirtschaft

[img] Text
1310993761_Prasuhn_V_Afo_Erosionskarte.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (745kB) | Request a copy
[img] Text
2007_03_1259.pdf - Published Version
Restricted to registered users only
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (745kB) | Request a copy

Die Bodenerosions-Gefährdungskarte gibt einen nationalen Überblick über das Abtragsrisiko der Schweizer Böden und vor allem für die Ackerböden. Mit Hilfe einer angepassten Version des empirischen Erosionsmodells «Universal Soil Loss Equation» (USLE) wurde die langfristige Bodenerosionsgefährdung flächendeckend im Hektarraster berechnet. Die Bodenerosions-Gefährdungskarte soll den Kantonen als Grundlage dienen, detaillierte Karten zu erstellen oder besonders gefährdete Gebiete vertieft zu untersuchen. Unter der Annahme, dass alle Ackerflächen mit dem Pflug bearbeitet und keine Zwischenfrüchte angebaut werden, weisen bei heutiger Fruchtfolgegestaltung 61 % aller Ackerflächen einen langjährigen mittleren Bodenabtrag von unter zwei Tonnen pro Hektare und Jahr auf und sind damit als wenig erosionsgefährdet einzustufen. 22 % liegen im kritischen Bereich zwischen zwei und vier Tonnen pro Hektare und Jahr, 17 % sind mit mehr als vier Tonnen pro Hektare und Jahr als stark erosionsgefährdet zu bezeichnen. Die räumliche Verteilung der Abtragswerte zeigt ein sehr heterogenes Muster innerhalb der Hauptackerbau-Regionen ohne räumlich konzentrierte Schwerpunktregionen. In einer Szenario-Berechnung, bei der die Bodenbearbeitung mit dem Pflug durch Direktsaat sowie Winterbrache durch Zwischenkulturanbau flächendeckend ersetzt werden, reduziert sich das Bodenerosionsrisiko im Durchschnitt um rund zwei Drittel.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

08 Faculty of Science > Institute of Geography > Integrative Geography > Unit Sustainable Land Management
08 Faculty of Science > Institute of Geography
10 Strategic Research Centers > Centre for Development and Environment (CDE)

UniBE Contributor:

Liniger, Hanspeter and Hurni, Hans

ISSN:

1022-663X

Publisher:

Bundesamt für Landwirtschaft

Language:

German

Submitter:

Factscience Import

Date Deposited:

04 Oct 2013 14:59

Last Modified:

17 Oct 2015 16:49

Web of Science ID:

000254711800006

Additional Information:

Auch in franz. Sprache erschienen (Name der Zeitschrift: Revue suisse agriculture)

BORIS DOI:

10.7892/boris.25550

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/25550 (FactScience: 59094)

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback