Le droit des cartels suisse 13 ans après le changement de paradigme

Amstutz, Marc; Stoffel, Walter; Ducrey, Patrik André (eds.) (2009). Le droit des cartels suisse 13 ans après le changement de paradigme. IDé Schriftenreihe: Vol. 4. Zürich: Schulthess

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Das schweizerische Kartellrecht hat mit der Totalrevision des Kartellgesetzes im Jahr 1995 einen Paradigmawechsel erlebt. Der vorliegende Band enthält die Vorträge, die am 19. September 2008 an der vom Institut für Recht und Wirtschaft der Universität Freiburg durchgeführten Tagung gehalten wurden. Die Themen umfassen eine wettbewerbspolitische Lagebeurteilung 13 Jahre nach der Totalrevision des KG, Grundsatzfragen im Bereich der marktbeherrschenden Unternehmen, Stand und Zukunft der schweizerischen Zusammenschlusskontrolle, spezifische Fragen zu Sanktionen und zum Kartellverwaltungsverfahren, die Praxis des Sekretariats der Wettbewerbskommission (WEKO) sowie eine Paneldiskussion zu wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen im Lichte der Ökonomie.

Item Type:

Book (Edited Volume)

Division/Institute:

02 Faculty of Law > Department of Economic Law > Institute of Economic Law

UniBE Contributor:

Ducrey, Patrik André

Series:

IDé Schriftenreihe

Publisher:

Schulthess

Language:

German

Submitter:

Factscience Import

Date Deposited:

04 Oct 2013 15:15

Last Modified:

28 Jan 2015 11:56

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/33473 (FactScience: 199029)

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback