Urteilsbesprechung: Erbvertrag, Abgrenzung vertragsmässiger (bindender) und einseitiger (letztwilliger) Verfügungen in einem Erbvertrag, Auslegungsmethoden; BGE 133 III 406: Schweizerisches Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Urteil vom 6.6.2007 i.S. Gesellschaft X. und Stiftung Y. gegen T., U.; V. (5C.46/2007 und 5C.47/2007), Berufung

Hrubesch-Millauer, Stephanie Sabine Dorothea (2007). Urteilsbesprechung: Erbvertrag, Abgrenzung vertragsmässiger (bindender) und einseitiger (letztwilliger) Verfügungen in einem Erbvertrag, Auslegungsmethoden; BGE 133 III 406: Schweizerisches Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Urteil vom 6.6.2007 i.S. Gesellschaft X. und Stiftung Y. gegen T., U.; V. (5C.46/2007 und 5C.47/2007), Berufung. Aktuelle juristische Praxis, 16(11), pp. 1443-1454. Zürich: Dike

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

02 Faculty of Law > Department of Private Law > Institute for Civil Law

UniBE Contributor:

Hrubesch-Millauer, Stephanie Sabine Dorothea

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 340 Law

ISSN:

1660-3362

Publisher:

Dike

Language:

German

Submitter:

Factscience Import

Date Deposited:

04 Oct 2013 15:24

Last Modified:

21 Aug 2019 17:55

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/37982 (FactScience: 217839)

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback