Boden- und Wohnwirtschaft

Gerber, Marlène (2013). Boden- und Wohnwirtschaft. In: Bühlmann, Marc (ed.) Année Politique Suisse, Schweizerische Politik 2012 (pp. 245-258). Bern: Institut für Politikwissenschaft

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Mit dem Raumkonzept Schweiz wurde das erste tripartite Konzept zur Förderung der nachhaltigen Raumentwicklung verabschiedet. – Gegen die beschlossene Teilrevision des Raumplanungsgesetzes, welche der Landschaftsinitiative als indirekter Gegenvorschlag gegenübergestellt worden war, ergriff der Schweizerische Gewerbeverband erfolgreich das Referendum. – Mit einem hauchdünnen Mehr nahmen Volk und Stände die Volksinitiative „Schluss mit dem uferlosen Bau von Zweitwohnungen“ überraschend an. Der Bundesrat erarbeitete sogleich eine Übergangsverordnung, welche per 1.1.13 in Kraft tritt. – Mit der Ablehnung dreier Volksinitiativen sprachen sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger gegen eine verstärkte Wohneigentumsförderung aus.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Social Sciences > Institute of Political Science

UniBE Contributor:

Gerber, Marlène

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 320 Political science

ISSN:

0066-2372

Publisher:

Institut für Politikwissenschaft

Submitter:

Marlène Gerber

Date Deposited:

28 May 2014 16:28

Last Modified:

26 Apr 2017 02:28

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/47304

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback