Internationales Zivilprozessrecht

Markus, Alexander R. (2014). Internationales Zivilprozessrecht. Stämpflis juristische Lehrbücher. Bern: Stämpfli

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Das Internationale Zivilprozessrecht unterliegt einer mehrfachen Dynamik: Seine Bedeutung wächst stetig mit der grenzüberschreitenden Verflechtung der Wirtschaft und der Mobilität der Personen. Die vorwiegend multilateralen Rechtsquellen sind Änderungen unterworfen, die internationale Rechtsprechung entwickelt sich laufend fort. Vor diesem Hintergrund bietet das vorliegende Lehrbuch eine aktuelle, eingehende Darstellung des gesamten Internationalen Zivilprozessrechts der Schweiz, unter Berücksichtigung der Grundlagen der Internationalen Rechtshilfe in Zivilsachen. Als Rechtsquellen stehen das revidierte LugÜ, an dessen Erarbeitung der Autor mitgewirkt hat, sowie das IPRG mit seiner Revision von 2011 im Zentrum. Die systematische Darstellung und Erläuterung der Rechtsmaterie wird von zahlreichen Beispielen aus der aktuellen Rechtsprechung unterstützt. Das Werk richtet sich sowohl an Studierende der Rechtsfakultäten wie an Vertreter von Justiz, Anwaltschaft und Verwaltung.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

02 Faculty of Law > Department of Private Law > Institute for Swiss and International Civil Procedure and Private International Law

UniBE Contributor:

Markus, Alexander

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 340 Law

ISBN:

978-3-7272-8689-6

Series:

Stämpflis juristische Lehrbücher

Publisher:

Stämpfli

Language:

German

Submitter:

Delphine Blanc

Date Deposited:

07 Aug 2014 10:15

Last Modified:

14 Aug 2019 11:24

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/55023

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback