Gründungsgesten der Schweizer Theaterwissenschaft

Hochholdinger-Reiterer, Beate (September 2014). Gründungsgesten der Schweizer Theaterwissenschaft (Unpublished). In: Episteme des Theaters. 12. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Theaterwissenschaft. Bochum. 25.-28.09.2014.

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Als sich 1927 die Gesellschaft für innerschweizerische Theaterkultur konstituierte, galt die Errichtung eines theaterwissenschaftlichen Institutes an einer schweizerischen Universität als eines der erklärten Ziele, welches erst 1992 mit der Gründung des Instituts für Theaterwissenschaft an der Universität Bern erreicht war. Der Beitrag befragt die von Oskar Eberle ab den 1920er Jahren formulierten Gründungsgesten auf ihre internationalen Bezugnahmen wie auch auf deren Funktionalisierung im nationalen Kontext.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Paper)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Theater Studies

UniBE Contributor:

Hochholdinger-Reiterer, Beate

Subjects:

700 Arts
700 Arts > 790 Sports, games & entertainment

Language:

German

Submitter:

Beate Barbara Hochholdinger-Reiterer

Date Deposited:

05 Jan 2015 12:48

Last Modified:

26 Apr 2017 02:29

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/61238

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback