Dada Zürich und die Tanzreform

De Weerdt, Mona Julia (13 September 2014). Dada Zürich und die Tanzreform (Unpublished). In: Monte Dada. Tanz und Dada im Cabaret Voltaire und auf dem Monte Verità. Centro Culturale e Congressuale Monte Verità Ascona. 12.-13.09.2014.

Official URL: http://www.montedada.ch

In diesem Vortrag wurden die ästhetischen und ideologischen Gemeinsamkeiten und Verbindungen zwischen den Tanzreformern um Rudolf von Laban und der 1916 gegründeten Dada-Gruppe in Zürich um Hugo Ball beleuchtet. Diskutiert hat Mona De Weerdt die Gemeinsamkeiten der beiden Gruppierungen bezüglich Programmatik, Ideologie, künstlerischer Neuerungen, Intentionen sowie die gesellschaftspolitischen Implikationen ihrer Kunst. Ein Fokus lag auf den in den Medienmitteilungen und Programmheften und von Zeitzeugen als ‚kubistisch’ oder ‚abstrakt’ bezeichneten Dada-Tänzen, die an Spielstätten wie dem Cabaret Voltaire, in der Galerie Dada und dem Saal zur Kaufleuten gezeigt wurde. Insbesondere hervorgehoben wurde die problematische Quellenlage und Schwierigkeit der Rekonstruktion dieser performativen Dada-Veranstaltungen.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Theater Studies

UniBE Contributor:

De Weerdt, Mona Julia

Subjects:

700 Arts
900 History > 990 History of other areas

Language:

German

Submitter:

Mona Julia De Weerdt

Date Deposited:

13 Apr 2015 14:03

Last Modified:

13 Apr 2015 14:03

Uncontrolled Keywords:

Monte Verità, Lebens- und Tanzreform, Dadaismus Zürich, Kultererbe Tanz Schweiz

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/67380

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback