Partizipative Lernprozesse für die Regionalentwicklung im Alpenraum - eine Methodologie: Studie zur Adaptierbarkeit auf den Kontext von Transitionsländern

Bachmann, Felicitas; Gabathuler, Ernst (2006). Partizipative Lernprozesse für die Regionalentwicklung im Alpenraum - eine Methodologie: Studie zur Adaptierbarkeit auf den Kontext von Transitionsländern Bern, Switzerland: Centre for Development and Environment (CDE)

[img]
Preview
Text
PartAlp_Schlussbericht_def.pdf - Published Version
Available under License BORIS Standard License.

Download (934kB) | Preview

Im Rahmen von DYNALP (Dynamische Entwicklung im Alpenraum, Teilprojekt des INTERREG IIIB) wurde seitens der Alpenbüro GmBH ein an den Kontext der Alpenregion adaptierter ALS-Ansatz für die lokale Entwicklungsplanung getestet. Die Studie dokumentiert die Lernprozesse in den 3 Testgemeinden und setzt sich kritisch mit der Adaptierbarkeit des gewählten methodischen Vorgehens im Kontext von Berggebieten in Transitionsländern auseinander.

Item Type:

Report (Report)

Division/Institute:

08 Faculty of Science > Institute of Geography
10 Strategic Research Centers > Centre for Development and Environment (CDE)

UniBE Contributor:

Bachmann, Felicitas and Gabathuler, Ernst

Subjects:

900 History > 910 Geography & travel
300 Social sciences, sociology & anthropology > 330 Economics

Publisher:

Centre for Development and Environment (CDE)

Language:

German

Submitter:

Stephan Schmidt

Date Deposited:

11 Sep 2015 09:15

Last Modified:

11 Sep 2015 09:15

BORIS DOI:

10.7892/boris.71580

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/71580

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback