Die Bedeutung des Kinderrechtsartikels in der Bundesverfassung (Art. 11) und die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Kindeswohl und zur Kenntnis der genetischen Herkunft

Wyttenbach, Judith (2005). Die Bedeutung des Kinderrechtsartikels in der Bundesverfassung (Art. 11) und die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Kindeswohl und zur Kenntnis der genetischen Herkunft. In: Institut für öffentliches Recht, Universität Bern (ed.) Der Staat vor den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, Beiträge der Universitäten Bern und Prag zum öffentlichen Recht (pp. 80-96). Bern: Universität Bern

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

02 Faculty of Law > Department of Public Law > Institute of Public Law

UniBE Contributor:

Wyttenbach, Judith

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 340 Law

Publisher:

Universität Bern

Language:

German

Submitter:

Monika Schneider

Date Deposited:

29 Oct 2015 11:09

Last Modified:

29 Oct 2015 11:09

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/72343

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback