Allerliebste Ungeheuer. Das deutsche komische Singspiel 1760-1790

Urchueguía, Cristina (2015). Allerliebste Ungeheuer. Das deutsche komische Singspiel 1760-1790. Nexus: Vol. 99. Frankfurt am Main / Basel: Stroemfeld

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Das Singspiel stelle eine heute fast ausgerottete musiktheatralische Gattung dar. Einzig Mozarts deutschsprachige Bühnenwerke haben sich auf der Opernbühne erhalten. Eine Rekonstruktion der Präsenz des Singspiels im 18. Jahrhundert offenbart dessen Unentbehrlichkeit im Gefüge des deutschsprachigen Theaters und seine enorme dramaturgische Dynamik. Dieser Popularität steht eine immerwährende ästhetische Ablehnung gegenüber, die sich sowohl auf die musikalische Substanz, als auch auf deren fast ausschliessliche Zugehörigekeit zum komischen Fach bezieht.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of Art and Cultural Studies > Institute of Musicology

UniBE Contributor:

Urchueguía, Cristina

Subjects:

400 Language > 430 German & related languages
700 Arts > 780 Music
700 Arts > 790 Sports, games & entertainment

ISBN:

978-3-86109-199-8

Series:

Nexus

Publisher:

Stroemfeld

Funders:

[4] Swiss National Science Foundation

Language:

German

Submitter:

Maria Cristina Urchueguía

Date Deposited:

04 Nov 2015 15:40

Last Modified:

20 Apr 2016 15:12

Uncontrolled Keywords:

Musik, Oper, Singspiel. 18. Jh.

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/72510

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback