Diversity Management trainieren

Krings, Franciska; Kaufmann, Michèle (2015). Diversity Management trainieren. In: Genkova, Petia; Ringeisen, Tobias (eds.) Handbuch Diversity Kompetenz: Perspektiven und Anwendungsfelder. Springer NachschlageWissen (pp. 1-10). Wiesbaden: Springer Fachmedien 10.1007/978-3-658-08003-7_33-1

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Dieses Buchkapitel vermittelt einen Überblick über die aktuellen wissenschaftlichen Befunde zur Wirksamkeit von Diversity Trainings. Es zeigt auf, dass trotz der sehr unterschiedlichen Ausgestaltung von Diversity Trainings in der Praxis, diese Trainings im Prinzip wirksam sind. Das heisst, Diversity Trainings können Wissen und Fähigkeiten über den Inhalt und das Ziel von Diversity Strategien effizient vermitteln, Einstellungen gegenüber Diversity verbessern sowie auch positive Verhaltensänderungen im Umgang mit Personen aus diversen sozialen Gruppen herbeiführen. Dieses Buchkapitel zeigt aber auch auf, dass die Wirksamkeit von Diversity Trainings stark von einer Reihe weiterer Faktoren abhängt (z.B. Fokus des Trainings oder Teilnahmebedingungen) sowie auch paradoxe und unerwünschte „Nebenwirkungen“ haben können. Werden solche Aspekte berücksichtigt, sind Diversity Trainings eine sinnvolle und wirksame Massnahme zur Umsetzung einer übergreifenden Diversity Management Strategie.

Item Type:

Book Section (Book Chapter)

Division/Institute:

07 Faculty of Human Sciences > Institute of Psychology > Social Psychology and Social Neuroscience

UniBE Contributor:

Kaufmann, Michèle

Subjects:

100 Philosophy > 150 Psychology

ISBN:

978-3-658-08003-7

Series:

Springer NachschlageWissen

Publisher:

Springer Fachmedien

Language:

German

Submitter:

Michèle Kaufmann

Date Deposited:

09 Nov 2015 15:22

Last Modified:

26 Jun 2016 02:08

Publisher DOI:

10.1007/978-3-658-08003-7_33-1

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/72824

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback