Hunger in der Geschichte des 20. Jahrhunderts

Gerlach, Christian (2015). Hunger in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Aus Politik und Zeitgeschichte, 65(49), pp. 20-26. Bundeszentrale für Politische Bildung

[img]
Preview
Text
183654.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution-Noncommercial-No Derivative Works (CC-BY-NC-ND).

Download (105kB) | Preview

In den Augen vieler Zeitgenossen war das 20. Jahrhundert auch ein Jahrhundert des Hungers. Man denkt dabei an die Hungersnöte in und nach den beiden Weltkriegen, an Hungerkrisen in sozialistischen Ländern oder an das sogenannte Welthungerproblem, das seit den 1970er Jahren vor allem mit Afrika verbunden wird. Doch auch in vorangegangenen Jahrhunderten gab es Zeiten des Hungers. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einigen offenen Fragekomplexen im Zusammenhang mit Hunger in der jüngeren Geschichte und hebt auf einige Besonderheiten der Geschichte des Hungers im 20. Jahrhundert ab

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History
06 Faculty of Humanities > Department of History and Archaeology > Institute of History > Modern and Contemporary History

UniBE Contributor:

Gerlach, Christian

Subjects:

900 History

ISSN:

0479-611X

Publisher:

Bundeszentrale für Politische Bildung

Language:

German

Submitter:

Hans Christian Gerlach

Date Deposited:

07 Jan 2016 11:13

Last Modified:

19 Aug 2016 15:48

BORIS DOI:

10.7892/boris.74386

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/74386

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback