Wahlen und Wählerschaft in der Schweiz

Freitag, Markus; Vatter, Adrian (eds.) (2015). Wahlen und Wählerschaft in der Schweiz. Politik und Gesellschaft in der Schweiz: Vol. 3. Zürich: NZZ libro

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Wer wählt in der Schweiz wen und warum? Wählen Reiche heute links und Arbeiter rechts? Wer geht nicht zur Wahl? Beeinflussen Wahlsysteme das Wahlverhalten in der Schweiz? Welche Effekte haben Wahlkampagnen? Entscheiden Themen, Köpfe oder Zuneigungen zur Partei die Wahl? Welchen Einfluss hat Geld tatsächlich? Diesen und anderen zentralen Fragestellungen gehen Berner Politikwissenschaftler in vertieften Beiträgen zur Wahlbeteiligung und zur Wahlentscheidung im Vorfeld der Nationalratswahlen und Ständeratswahlen 2015 nach. Untersucht werden sowohl die Rahmenbedingungen, Einstellungen, Verhaltensmuster und Motive des einzelnen Wählers als auch die Voraussetzungen und Bedingungen seiner Wahlbeteiligung.

Item Type:

Book (Edited Volume)

Division/Institute:

03 Faculty of Business, Economics and Social Sciences > Social Sciences > Institute of Political Science

UniBE Contributor:

Freitag, Markus and Vatter, Adrian

Subjects:

300 Social sciences, sociology & anthropology > 320 Political science

ISBN:

978-3-03810-098-0

Series:

Politik und Gesellschaft in der Schweiz

Publisher:

NZZ libro

Language:

German

Submitter:

Jessica Zuber

Date Deposited:

09 May 2016 08:34

Last Modified:

09 May 2016 08:34

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/79781

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback