Ein Tag mit Bernhard von Clairvaux

Berlis, Angela (13 March 2015). Ein Tag mit Bernhard von Clairvaux (Unpublished). In: Studientag der Vereinigung Hortus Dei Olsberg. Olsberg. 13.03.2015.

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Bernhard von Clairvaux (1190-1153) ist der wohl bekannteste Zisterzienser. Mit seinen Schriften, Predigten und Briefen gewann er einen grossen Einfluss im Abendland. Bernhard hielt sich mehrmals in der Schweiz auf, auch in der Nordschweiz (Basel, Konstanz, Schaffhausen, Zürich). Bernhards Texte wurden an vielen Orten gelesen, wohl auch in Olsberg, als es noch ein Kloster war. Der „Tag mit Bernhard von Clairvaux“ beginnt mit einer Einführung in Leben und Werk Bernhards. Anschliessend werden einige seiner Predigten zum Hohelied der Liebe gelesen und besprochen. Welche Spiritualität spricht aus ihnen? Was können heutige Leserinnen und Leser mit diesen Texten anfangen, sind sie brauchbar für heutige Lebensfragen oder rein historische Zeugnisse? Der Tag wird mit einem gemeinsamen Abendgebet in der ehemaligen Klosterkirche Olsberg abgeschlossen.

Item Type:

Conference or Workshop Item (Paper)

Division/Institute:

01 Faculty of Theology > Department of Old Catholic Theology [discontinued]

UniBE Contributor:

Berlis, Angela

Subjects:

200 Religion > 280 Christian denominations
200 Religion > 230 Christianity & Christian theology

Language:

German

Submitter:

Angela Berlis

Date Deposited:

25 May 2016 15:25

Last Modified:

25 May 2016 15:25

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/80560

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback