Ferkeldurchfall - eine unendliche Geschichte?

Grützner, Niels; Nathues, Heiko (2016). Ferkeldurchfall - eine unendliche Geschichte? Schweizerische Zeitschrift für Ganzheitsmedizin, 28(1), pp. 29-30. Karger 10.1159/000442914

[img]
Preview
Text
Grützner 2016 Ferkeldurchfall - eine unendliche Geschichte.pdf - Published Version
Available under License Publisher holds Copyright.

Download (684kB) | Preview

In den ersten 4 Lebenswochen eines Ferkels steigert sich dessen Körpergewicht um mehr als das Fünffache und der Gastrointestinaltrakt (GIT) wächst dabei schneller als viele andere Organe. Der Darm des Ferkels durchläuft während dieser Zeit eine Entwicklung im Sinne eines morphologischen und immunologischen «Reifeprozesses». Damit es in dieser Zeit nicht zur Diarrhö kommt, müssen die Funktionen während der Entwicklungsphase des GIT im Ferkelalter aufrechterhalten werden.

Item Type:

Journal Article (Original Article)

Division/Institute:

05 Veterinary Medicine > Research Foci > Veterinary Public Health / Herd Health Management
05 Veterinary Medicine > Department of Clinical Veterinary Medicine (DKV) > Swine Clinic
05 Veterinary Medicine > Department of Clinical Veterinary Medicine (DKV)

UniBE Contributor:

Grützner, Niels and Nathues, Heiko

Subjects:

600 Technology > 610 Medicine & health
600 Technology > 630 Agriculture

ISSN:

1015-0684

Publisher:

Karger

Language:

German

Submitter:

Daniela Fasel

Date Deposited:

09 Jun 2016 13:31

Last Modified:

15 Oct 2017 04:03

Publisher DOI:

10.1159/000442914

BORIS DOI:

10.7892/boris.81383

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/81383

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback