Schreibmythen entzaubern. Ungehindert schreiben in der Wissenschaft

Wymann, Christian (2016). Schreibmythen entzaubern. Ungehindert schreiben in der Wissenschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich/UTB

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Schreibmythen können uns davon abhalten, mit dem Schreiben zu beginnen oder uns mitten im Prozess blockieren. Weil wir uns Schreiben in bestimmter Weise vorstellen und unsere Fähigkeiten an diesen Vorstellungen messen, glauben wir, den Anforderungen nicht zu genügen. Weshalb also anfangen oder weitermachen? Der Autor zeigt, wie Schreibmythen das Schreiben stören können und welche Wirkungen es haben kann, wenn wir unsere Vorstellungen überdenken. Er entlarvt diese Mythen, so dass Denkweisen und Gewohnheiten verändert werden können und dem Schreibfortschritt nichts mehr im Wege steht.

Item Type:

Book (Monograph)

Division/Institute:

13 Central Units > Administrative Director's Office > University Library of Bern

UniBE Contributor:

Wymann, Christian

Subjects:

000 Computer science, knowledge & systems > 020 Library & information sciences

ISBN:

9783825246600

Publisher:

Verlag Barbara Budrich/UTB

Language:

German

Submitter:

Christian Wymann

Date Deposited:

26 Sep 2016 16:13

Last Modified:

26 Sep 2016 16:13

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/88309

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback