Online-Tools für den Ernstfall

Suter, Roman (24 September 2015). Online-Tools für den Ernstfall (Unpublished). In: DGWF-Jahrestagung «Lehr-/Lernarrangements in der wissenschaftlichen Weiterbildung - Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für eine wirksame Didaktik». Freiburg i.Br.. 24.09.2015.

[img]
Preview
Text
Abstract DGWF Freiburg 2015_RomanSuter.pdf - Published Version
Available under License BORIS Standard License.

Download (90kB) | Preview

Lehrende an Hochschulen stehen oft unter Zeitdruck und finden nur begrenzt Zeit für didaktische Weiterbildungsangebote. Werden dennoch einzelne Kurse besucht, ist die unmittelbare Anwendung der Kursinhalte für die eigene Lehrtätigkeit und somit der Erprobung des Ernstfalls aus zahlreichen Gründen nicht immer möglich. Deshalb ist es wichtig, Lehrenden in der Aus- und Weiterbildung praxistaugliche Tools zur Verfügung zu stellen, welche den direkten Transfer der Weiterbildungsinhalte in die Lehre gehaltvoll und dennoch mit geringem Aufwand ermöglichen. Im Zentrum der Präsentation stehen folgende drei hochschuldidaktischen Werkzeuge der Universität Bern: DidakTipps (http://didaktipps.ch), Toolbox Assessment (https://assessment.unibe.ch) und Selbstanalyse für Lehrvorträge und Vorlesungen (SELEVOR) (http://tinyurl.com/ubselevor)

Item Type:

Conference or Workshop Item (Speech)

Division/Institute:

09 Interdisciplinary Units > Centre for University Continuing Education

UniBE Contributor:

Suter, Roman

Language:

German

Submitter:

Roman Suter

Date Deposited:

06 Feb 2017 08:27

Last Modified:

24 Mar 2021 10:56

BORIS DOI:

10.7892/boris.93143

URI:

https://boris.unibe.ch/id/eprint/93143

Actions (login required)

Edit item Edit item
Provide Feedback